Energieeinsparung

SozialerWohnungsbau

Mit der EU-Erweiterung hat sich die Zahl der Sozialwohnungen in Europa signifikant erhöht. Viele dieser Gebäude wurden zwischen 1950 und 1970 errichtet – eine Gebäudealtersklasse, die öko­nomisch, ökologisch, sozial und besonders energetisch dringend nachhaltige Modernisierungs­lösungen erfordert, denn der europäische Ge­­bäudebestand ist für ungefähr 40 % des Ge­­samt­­ener­gieverbrauchs in Europa verantwortlich. Es wird geschätzt, dass ein Fünftel des Energiebedarfs dieser Wohngebäude durch optimierte energetische Modernisierungsmaßnahmen eingespart werden kann.

Doch die Realität sieht anders...

Thematisch passende Artikel:

Deutsche Heizungsindustrie: Energiewende scheitert ohne Wärme- und Klimamarkt

Die deutsche Heizungsindustrie hat heute ihre Jahresbilanz veröffentlicht. Insgesamt 686.500 Wärmeerzeuger setzte die Industrie im Jahr 2013 ab. Zwar ist ein verhaltenes Wachstum von 6 % im...

mehr

Contracting-Preis BW 2018 für energieeffiziente Wohnbauprojekte ausgelobt

Bauträger, Projektentwickler, kommunale Wohnbaugesellschaften und Unternehmen der Wohnungswirtschaft können sich mit ihren Bauprojekten ab sofort für den Contracting-Preis BW 2018 bewerben. Der...

mehr

Bundesarchitektenkammer: Wohnungen kostengünstig, aber qualitätvoll und nachhaltig bauen

Die Bundesarchitektenkammer (www.bak.de) hat in ihrer letzten Vorstandssitzung Stellung zur aktuellen Diskussion über Wohnungsbau und fehlenden Wohnraum für Flüchtlinge genommen. Der...

mehr

„Wärmemonitor Deutschland 2013“: Energiebedarf sinkt erheblich

Der Heizenergiebedarf von Mehrfamilienhäusern ist deutschlandweit in den Jahren 2003 bis 2013 pro m² Wohnfläche um knapp 16% gesunken. Da allerdings die Gesamtwohnfläche größer geworden ist,...

mehr
Ausgabe 2010-12 Heizungssteuerung

Funkregelung für Flächenheizungen

Mit dem modular aufgebauten CF2-Sys­tem von Danfoss lässt sich die Einzelraumregelung von Fußbodenheizungen in Mehrfamilienhäusern schnell und sauber einbauen oder nachrüsten – ohne Staub und...

mehr