Holzfassaden

Schwer entflammbar

Mit der Entwicklung von Lignucolor24 macht Mocopinus den Einsatz seiner Vollholzprofile auch in brandsensiblen Bereichen möglich. Eigenen Angaben zufolge ist es gelungen, die Entflammbarkeit auf ein Minimum zu re­­duzieren. Dazu wird ein, wie es heißt, hoch­­effektives Feuerschutzsalz im Vakuum-Druckverfahren tief ins Holz eingebracht. Die Kesseldruckimprägnierung sei zudem farblos, der natürliche Charakter des Holzes bleibe dadurch vollständig erhalten. Darüber hinaus ist diese Brandschutzbehandlung laut Hersteller besonders umweltfreundlich und punktet mit Werten für höchste ökologische Qualitätssiegel, wie zum Beispiel natureplus.

Die Imprägnierung bewirkt im Vergleich zu unbehandeltem Holz einen deutlich verlangsamten Brandverlauf. Das Erreichen der bestmöglichen Klassifizierung (Euroklasse B-s2.d0) für brennbare Baustoffe nach EN 13501-1 gewährleistet einen wirkungsvollen Brandschutz.

Mocopinus
89079 Ulm
Tel. 0731 165-0
x