Balkonbeläge

Schäden vermeiden

Balkon- und Terrassenbeläge sind stets starken klimatischen Belastungen durch Sonneneinstrahlung, Frost und Niederschlag ausgesetzt. Entsprechend wichtig ist ein optimaler Verbund des Belages zum Untergrund. Eine sichere und dauerhafte Lösung bieten schnell abbindende Materialien. Sie ermöglichen eine optimale Durchtrocknung der Grundkonstruktion, selbst wenn sie bei schlechten Witterungsbedingungen verarbeitet werden. Solange es sich nicht um besonders kritische Untergründe handelt, ist die Verbundabdichtung bei allen gängigen Außenanwendungen in Neubau und Sanierung die erste Wahl. Schnell...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2019 Balkon- und Terrassenabdichtungen

Kurze Wartezeit, gutes Ergebnis

Verlege- und Abdichtungsarbeiten von Bodenbelägen auf Balkonen und Terrassen stellen hohe Anforderungen an das Material und den Aufbau. Schon kleine Fehler können dazu führen, dass später...

mehr
Ausgabe 11/2012 Superleichtputz

Schnell abbindend

Ab sofort ist der mineralische Superfaserleichtputz „weber.dur 140 SLK“ verfügbar. Der faserarmierte Leichtputz vom Typ II ­bindet, wie es heißt, gleichmäßig und zuverlässig innerhalb von...

mehr
Ausgabe 09/2009 Verbundabdichtung

Dauerhaft

Die Abdichtung von Balkonen bei großen Wohnanlagen ist eine eher alltägliche Aufgabenstellung. Dennoch ist sie immer schwieriger erfolgreich zu meistern. Das Problem ist nicht die dauerhafte...

mehr