Software 

Planung von Vakuum-Dämmungen

Eine Vakuum-Dämmung erfordert Know-how bei der Verarbeitung und eine genaue Planung. Denn VacuPad-Dämmplatten können, anders als herkömmliche Dämmstoffe, nicht zugeschnitten werden, da sonst der Vakuumkern zerstört würde. Das neue kostenlose Planungstool Isover VacuSoft erleichtert ­Planern und Verarbeitern das Ausarbeiten eines Verlegeplans. Nach ­Eingabe der geome­trischen Eckdaten der zu dämmenden Fläche errechnet Isover VacuSoft, wie viele VacuPads in welchem ­Format benötigt werden und unterbreitet einen Vorschlag für die Anordnung der ­Paneele. Zudem ermittelt das Tool die Größe der Ergänzungsfläche, die mit zuschneidbaren Dämmstoffen gedämmt wird. Die Software gibt zudem an, wie viel % des Bauteils mit Vakuum-Dämm­elementen abgedeckt werden. Diese Information wird für die Berechnung des U-Wertes mit einem Wärmebrückenprogramm benötigt. Das Ergebnis wird dargestellt und kann ausgedruckt oder als PDF-Datei abgespeichert werden.

Das Verlegeprogramm VacuSoft kann unter www.isover.de/vacusoft kostenlos heruntergeladen werden.


Saint-Gobain Isover G+H AG
67059 Ludwigshafen
Tel. 0621 501200
www.isover.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2012 Innendämmung

Alternativen mit System

Bei vielen Immobilien ist eine Dämmung der Außenfassade nicht möglich. Für solche Fälle bietet der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber drei Innendämmsysteme an. Das Dämmboard weber.therm MD...

mehr
Ausgabe 06/2012 Dachdämmstoffe

Wärmeschutz getestet

Dämmstoff ist nicht gleich Dämmstoff. Von der Zeitschrift Öko-Test geprüft wurden zum einen die Wärmedämmeigenschaften, zum anderen die Inhaltsstoffe. Das Ergebnis: Der Zwischensparren-Klemmfilz...

mehr
Ausgabe 10/2010 Moderne Dachsanierung

Wohnkomfort innen, Baustelle draußen!

Etwa 30?% der Heizenergie geht über alte, ungedämmte Dächer verloren. Ein riesiges Einsparpotenzial bei den Heizkosten allein durch Maßnahmen in der Dachdämmung. Was aber tun, wenn das oberste...

mehr