Fachkonferenz für Deutschlands Energiebeauftragte

Nachhaltiges Energiemanagement

Der Erfolg vieler Kooperationsvorhaben im kommunalen Energiemanagement beweist, dass sich Zusammenarbeit lohnen kann. Dabei sind sowohl die interne Zusammenarbeit innerhalb der Kommunalverwaltung als auch die Kooperation mit kommunalen Unternehmen, der Privatwirtschaft, anderen lokalen Akteuren wie dem Handwerk und die interkommunale Zusammenarbeit von Bedeutung.

Ein Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses besteht darin, die unterschiedlichen Handlungsansätze, Maßnahmen und Projekte des kommunalen Energiemanagements und die damit verbundenen Notwendigkeiten und Potenziale zur Kooperation mit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2009 Energiemanagement

Sparbuch

Sparen ist angesagt – auch und vor allem bei der öffentlichen Hand. Autor Christian Muhmanng zeigt in seinem Buch am Beispiel eines Schulzentrums in Nordrhein-Westfalen, welche Möglichkeiten die...

mehr

23. Fachkongress für kommunales Energiemanagement: Energiewende steht im Mittelpunkt

Wie sieht die CO2-Bilanz Deutschlands im Jahr 2050 aus? Welche Entscheidungen müssen Kommunen heute treffen, welche Schritte müssen sie in die Wege leiten, damit diese in über 30 Jahren Wirkung...

mehr
Ausgabe 04/2010 Fachtagung

Große Projekte

In Zusammenarbeit mit der Nationalen Stadtentwicklungspolitik findet am 24. April 2010 im Bayerischen Bauindustrieverband in München eine Fachtagung zum Thema „Zukunft städtebaulicher Projekte –...

mehr

Bundeswettbewerb „Klimaaktive Kommune 2017“ gestartet

Kommunen und Regionen sind deutschlandweit aufgerufen, sich mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Klimafolgenbewältigung am Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2017“ zu beteiligen....

mehr
Ausgabe 7/8/2010 Energiemanagement

Monitoring und Controlling

Die GFR (Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH) präsentiert ihr neues webbasiertes Energiemanagementsystem WEBencon. Das System wurde besonders für Besitzer großer und/oder...

mehr