Wärmebildkamera

Mit Cloud-Konnektivität

FLIR Systems präsentiert die kompakte FLIR C5 Wärmebildkamera mit der neuen, integrierten Cloud-Konnektivität „FLIR Ignite“ und WLAN-Funktionen. Sie wurde speziell für Experten in den Branchen Gebäudeinstandhaltung, Fertigung und Versorgung entwickelt. Die Kamera passt laut Hersteller mühelos in eine Hosentasche, bietet einfache Übermittlungstools und verkürzt die Inspektionsdauer beim Überprüfen von elektrischen Anlagen in Gewerbegebäuden, in der mechanischen Fertigung, beim Überprüfen von Wohnungen und Gebäuden, bei Energieaudits und bei allgemeinen Aufträgen.

Die C5 ist eigenen Angaben zufolge die erste Wärmebildkamera der FLIR Cx-Serie, die mit der cloudbasierten Lösung „FLIR Ignite“ ausgestattet ist. Damit können Experten bei bestehender WLAN-Verbindung Bilder und Videos direkt hochladen, speichern und sichern.

Außerdem können die Experten die Daten verwalten und per E-Mail von einem mobilen Gerät oder Desktop-Computer versenden. Da alle Bilder und Videos an einem zentralen Ort gespeichert sind, ist es jederzeit bequem und einfach möglich, Daten an Teammitglieder zu übermitteln und Berichte für Kunden zu erstellen.

Die FLIR C5 ist mit dem FLIR Lepton-Wärmebildsensor und der patentierten FLIR MSX-Bildoptimierung ausgestattet, die wichtige strukturelle Details aus dem visuellen Bild über das Wärmebild legt. Das Ergebnis ist ein gestochen scharfes Wärmebild, auf dem Prüfer verborgene Probleme sofort erkennen und genau lokalisieren können.

„Die FLIR C5 hilft Experten dabei, Probleme schneller und sicherer zu erkennen, indem sie sie gezielt zu deren Ursprung führt. Dazu gehören unter anderem Elektrikdefekte, heiß gewordene Sicherungen, Luftlecks, beschädigte Rohrleitungen und Feuchtigkeit“, sagt Rickard Lindvall, General Manager, Solutions Line of Business bei FLIR.

FLIR Systems GmbH
60437 Frankfurt
Tel. 069 / 950090-0
www.flir.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-11 Wärmebildkamera

Für eine bessere Diagnose

Die Wärmebildkamera TG165-X MSX von FLIR Systems u. a. für Wohngebäude-Inspektoren ist ein Upgrade des beliebten TG165 Wärmebild-IR-Pyrometers. Sie vereint eine Temperaturmesspistole und eine...

mehr
Ausgabe 2018-09 Inspektion

App und Wärmebildkamera für Smartphones

Zwei Neuerungen hat Flir Systems kürzlich vorgestellt: Flir InSite und Flir One Pro LT. Flir InSite ist eine mobile App und ein Webportal-Anwendung, mit der sich Kunden- und...

mehr

Ausgezeichnete Wärmebildkameras: „Red Dot: Best of the Best”-Preis 2018 für FLIR Systems

FLIR Systems hat für seine Wärmebildkamera der „FLIR T500-Serie“ die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best” für 2018 erhalten. Der renommierte Preis wird für wegweisendes Produktdesign...

mehr
Ausgabe 2018-12 Wärmebildtechnik

Infrarotkamera im Taschenformat

FLIR C3 ist eine leistungsstarke, voll ausgestattete Wärmebildkamera im Taschenformat, die für eine breite Palette von Anwendungen in Gebäude- und Elektrotechnik entwickelt wurde. Das schlanke,...

mehr