Mauerziegel

Massiver Alleskönner

Mauerwerk ist nicht gleich Mauerwerk: Einfamilienhäuser, Reihenhäuser oder Mehrgeschoss-Wohnungsbauten stellen jeweils unterschiedliche Anforderungen an den verwendeten Wandbaustoff. All diese mit nur einem Ziegel zu erfüllen ist schwer, aber möglich. Der neue Unipor WS08 Coriso wird eigenen Angaben zufolge bei nahezu jedem Bauvorhaben den hohen Ansprüchen an eine wohngesunde Gebäudehülle gerecht. Zusätzlich übertrifft er alle geforderten Kriterien der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV).

Mit einem Wärmeleitwert von nur 0,08 W/(mK) bei einer Wanddicke von 30 cm weise der massive Mauerziegel eine hervorragende Wärmedämm-Qualität auf. Bei einer Wandstärke von 36,5 cm schaffe er die Voraussetzungen für den Bau eines KfW-Effizienzhauses 70, beziehungsweise bei massiveren Wänden sogar den KfW-Effizienzhausstandard 55.

Die positiven Eigenschaften zeigen sich laut Herstellerangaben auch beim sommerlichen Hitzeschutz: Der neue Ziegel wirkt aufgrund seiner hohen Speichermasse wie eine natürliche Klimaanlage. Damit verhindert er eine Überhitzung der Innenräume im Sommer. Die vielen feinen Kapillaren im Mauerziegel regulieren zusätzlich die Feuchtigkeit und sorgen für eine gute Luftqualität frei von Schadstoffen.

Der Schallschutz ist gerade bei Reihenhäusern und im Mehrgeschosswohnungsbau von hoher Bedeutung. Wenn viele Menschen Tür an Tür wohnen, sorgt nur eine hochwertig schallgeschütze Wand für den nötigen Wohnkomfort. Der WS08 Coriso bietet hier – bereits ab einer Wandstärke von 30 cm – gute Voraussetzungen.

Auch in den Gebieten Statik und Verarbeitungssicherheit punktet er: Seine Rohdichte von 0,7 und die kleinkammerige Lochgeometrie machen ihn zum idealen Geschossmauerziegel. Er ist in den Druckfestigkeitsklassen 8 und 10 erhältlich. Außerdem sorgen breite Außenstege für eine hohe Robustheit. Die integrierte Dämmstoff-Füllung sorgt zusätzlich für gute Werte in der Statik.

UNIPOR, 51373 Leverkusen
Tel. 089 7498670, www.unipor.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11 Hält viel aus

Mauerziegel

Der Mauerziegel „WS09 Coriso“ von Unipor hat jetzt die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bau­technik (DIBt. ­Z?17.1-1066) erhalten. Der mit mineralischem Dämmstoff gefüllte...

mehr
Ausgabe 2015-11 Geschossbau-Mauerziegel bietet hohen Schallschutz

Sorgt für Ruhe

Massive monolithische Wände lassen sich jetzt auch im Geschossbau in schlanker Version ausführen. Möglich macht es der Mauerziegel WS09 Coriso von Unipor, wie jetzt die erweiterte Zulassung des...

mehr
Ausgabe 2017-11 Mauerwerk

Ziegel trifft Holz

Mauerziegel erbringen heute bauphysikalische Höchstleistungen. Dies gilt laut Hersteller auch für den Unipor-Silvacor, einen neuartigen Mauerziegel mit Holzfaser-Füllung. Zum Einsatz kommt schnell...

mehr
Ausgabe 2012-1-2 Wärmedämmung

Die Füllung macht’s

Mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) ermöglicht der Mauerziegel Unipor?WS07 Coriso den monolithischen Bau von Außenwänden, die einen U-Wert von 0,18 W/(m2K) erreichen. Damit erfüllt er die...

mehr
Ausgabe 2018-10 Ziegel-Mauerwerk

Sicher bemessen

Sichere Tragwerksberechnung für Unipor-Mauerwerk: Künftig hilft hier die Software MINEA (www.minea-design.de) mit neuem Datensatz. Dieser beinhaltet nun Angaben zu Unipor-Produkten – mit und ohne...

mehr