Ultraschall-Wärmezähler

Laufzeitmessverfahren

Bei Ultraschallzählern befinden sich keine beweglichen mechanischen Teile im Wasserstrom, man spricht daher auch von einem statischen Messverfahren. Der Volumenstrom wird im Laufzeitmess­verfahren ermittelt: ein Ultraschallsignal wird in Flussrichtung und das zweite entgegen der Flussrichtung gesendet, aus dem Laufzeit­unterschied der beiden Signale wird der Volumenstrom präzise ermittelt. Durch den Einsatz von Ultraschalltechnik hat der Wärmezähler Sharky Heat keine beweglichen Kleinteile, weist somit einen sehr geringen Druckverlust auf und ist damit bestens für Wärmepumpen geeignet!

Sharky...

Thematisch passende Artikel:

WDV/Molliné: Neuer Vertriebsleiter

Martin Reuben hat bei WDV/Molliné (www.molline.de) seine neue Funktion als Vertriebsleiter angetreten und setzt im Rahmen dieser Aufgabe die Marktbearbeitung für den bundesweit tätigen...

mehr
Ausgabe 03/2012 Sanierung

Nachrüstung von Heiz- oder Klimaanlagen

Der EAS?Koax?2“ empfiehlt sich für die Nachrüs-tung von Heiz- oder Klimaanlagen gemäß neuer Heizkostenverordnung (HKVO) überall dort, wo wenig Platz zur Verfügung steht (z. B. bei...

mehr
Ausgabe 6/2008 Energieausweis

Günstig

Die Firma WDV/Molliné bietet eine große Auswahl an Wasser- und Wärmezählern an. Etwas weniger bekannt aber ebenso leistungsfähig und kundenorientiert ist der Abrechnungsservice des Unternehmens....

mehr
Ausgabe 10/2018 Im Gespräch

Konzipieren, Messen, Digitalisieren, Auswerten

Das Unternehmen WDV-Molliné blickt 2018 auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dies nahm die Redaktion zum Anlass, sich mit Frank Molliné, Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens, zu...

mehr
Bundeskartellamt sieht Wettbewerb durch Verhalten der marktbeherrschenden Submetering-Anbieter behindert

Offene Messsysteme für die Wohnungswirtschaft wirtschaftlicher

Das bringt neben wirtschaftlichen Vorteilen vor allem mehr Flexibilität bei der Systemwahl. „Außerdem erhalten die Wohnungsunternehmen endlich die notwendige Autonomie, die Energie- und...

mehr