Alltag und Siedlungsform

Kurze Wege

Die drei Filme sind ein Beitrag zur Auseinandersetzung über die Zukunft der Siedlungsentwicklung: für Entscheidungsträger und Interessierte aus Stadtplanung, Natur- und Umweltschutz, Wirtschaft, Im­­mobilienwirtschaft, Kommunen, Initiativen, Verbänden, Schulen und Hochschulen.

Sie zeigen lebendig und anschaulich, aus unterschiedlichen Perspektiven und ohne erhobenen Zeigefinger, wie sich die Lebensgestaltung je nach Siedlungsstruktur unterscheidet – die Organisation des Alltags ebenso wie die Teilnahme am sozialen Leben. Dabei geht es nicht um Bewertungen, sondern um Wahlmöglichkeiten zwischen...