Forumsveranstaltung bei der GEWOBA

Intensiver Austausch und neue Impulse

Ende Februar 2009 brachte das BundesBauBlatt mit einem weiteren Diskussionsforum „Wohnungswirtschaft“ Firmen der Baustoffindustrie mit Vertretern des Wohnungsbauunternehmens GEWOBA an einem Runden Tisch zusammen. Die hochkarätig besetzte Runde nutzte die Gelegenheit zu einem intensiven Gesprächsaustausch: In Zeiten stagnierender Absatzmärkte wurde die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur umsatzstarken Wohnungswirtschaft gern angenommen. Die rege Beteiligung und die vielen Fragen der Vertreter der Baustoffindustrie stellte das große Interesse an dem beidseitigen Informationsaustausch unter...

Thematisch passende Artikel:

DEUBAUKOM: Impulse für den Wohnungsbau

Vom 15. bis 18. Januar 2014 in Essen Als vielleicht die wichtigste Baufachmesse für den Raum Westdeutschland und die benachbarten Beneluxländer sorgt die DEUBAUKOM vom 15. bis 18. Januar 2014 mit...

mehr
Ausgabe 2013-12 15. bis 18. Januar 2014 in Essen

Impulse für den Wohnungsbau

Als vielleicht wichtigste Baufachmesse für den Raum Westdeutschland und die benachbarten Beneluxländer sorgt die DEUBAUKOM vom 15. bis 18. Januar 2014 mit Kongressen, Seminaren, Symposien und mit...

mehr
Ausgabe 2012-11 „Wodis Sigma Forum“

Gedankenaustausch

Immobilienfachleute, Anwender und Entwickler treffen sich am 22. November in Bochum zum „Wodis Sigma Forum“ von Aareon. Auf dem Programm der wohnungswirtschaftlichen Veranstaltung stehen Vorträge...

mehr
Ausgabe 2021-11

Gelungene Beispiele für bezahlbaren Wohnungsbau

Der BundesBauBlatt Gipfel in Berlin brachte wieder die richtigen Leute aus Wohnungswirtschaft und Industrie zusammen. Bereits zum 7. Mal fand diese einmalige Veranstaltung zum Kennenlernen und...

mehr
Networking für Wohnungswirtschaft und Industrie

6. BundesBauBlatt Gipfel: Programm steht fest

Aber: Pssst.... nicht weitersagen! Sondern gleich unter www.bundesbaublattgipfel.de anmelden. Denn wie in den letzten Jahren bleibt der Kreis klein, fein und exklusiv. 20 / 20 ist das Prinzip - 20...

mehr