Altbau mit Niedrigenergie

Haus für drei Generationen

Die Dr. Wilke Projektentwicklungs GmbH & Co. KG saniert den repräsentativen Stuckaltbau in der Finowstraße 17 in Berlin zurzeit mit moderner Niedrigenergie-Technik. Dank einer Kombination aus regenerativen Energien wie Erdwärme, Solarenergie und Wärmerückgewinnung aus Abwasser und Abluft wird das über hundert Jahre alte Gebäude zu einem Niedrigenergiehaus mit KfW-Förderung (Effizienzhaus 85) umgestaltet. Optional können die Wohnungen über die Wärmepumpen auch klimatisiert werden.

Darüber hinaus hat sich das Projekt zum Mehrgenerationenhaus entwickelt. In dem Altbau mit seinen begrünten...