9. November Frankfurt/Main

„GebäudeEffizienz 2010“

Intelligente Gebäudetechnik ist schon jetzt ein Instrument, um maximale Energieeinsparungen in Gebäuden zu erreichen und den hohen Anforderung an Planung und Ausführung der Bauobjekte, gerecht zu werden.

Auf dem dritten „GebäudeEffizienz Dialog 2010“ geht es um integrierte Systeme, effiziente Komponenten und Energy Services, mit denen die Betriebskosten von Immobilien nachhaltig gesenkt werden können und um die Finanzierungskonzepte, mit denen solche Projekte realisiert werden.

 

Informationen unter

www.gebaeudeeffizienz2010.de