Wasserdichte Lösung

Für flach geneigte Dächer

Der Trend zu immer geringer geneigten und damit höher belasteten Dächern ist unverkennbar. Zugleich fordern extreme Wetterereignisse mit Starkregen, Sturm und Schneeverwehungen zunehmend widerstandsfähigere Dachkonstruktionen. Als Antwort auf diese Anforderungen präsentiert Wienerberger die neue Unterdachbahn „Premium Q“, die laut Herstellerangaben in Verbindung mit den dazu erforderlichen Systemkomponenten die sichere Herstellung eines wasserdichten Unterdaches ermöglicht. Bei Einsatz der Bahn könne der Verarbeiter mit allen Koramic-Dachziegelmodellen sichere und langlebige Dachkonstruktionen bis zu Dachneigungen von 10° realisieren. Zentraler Bestandteil der dreiteiligen Systemlösung ist die Unterdeckbahn „Premium Q“, die mit einem sd-Wert von 0,18 dampfoffen und zugleich wasserdicht ist. Ein spezieller Kappstreifen ermöglicht die Einbindung der Konterlatten in die wasserdichte ­Dach­konstruktion; das passende Quellschweißmittel dient zum Kaltverschweißen der Bahn.

 

Wienerberger
30659 Hannover
Tel.: 0511 61070-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04 Dachkonstruktionen

Sicherheit geht vor

Vor allem in der Sanierung ausgebauter und genutzter Dachgeschosse wird besondere Sicherheit vom Bauherr gefordert. Diesem Trend folgt auch der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH)...

mehr
Ausgabe 2011-12 Dachsysteme

Dämmung drauf, Dach dicht

Die neue Generation des Meisterdach Plus UD leuchtet in einem frischen Blau vom Dach. Auf das Kernstück des Aufsparrendämmsystems, die Großformatplatte Masterrock 035 GF, wird seit Kurzem eine neu...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Kellerschutz

Wasserdicht

Rund 30 % mehr Niederschlag sind bis 2100 in Deutschland zu erwarten. Mit Aco Kellerschutzsystemen können Planer schon jetzt an Fenstern, Lichtschächten und bei der Entwässerung innovative...

mehr
Ausgabe 2013-10 Dachsanierung mit Aufsparren-Dämmsystemen

Die Gauben im Blick

Bei Dachsanierungen wird meist auch die Wärmedämmung eines Daches auf einen modernen Stand gebracht. Für bewohnte Dachgeschosse kommen dabei bevorzugt Aufsparrendämmungen zum Einsatz. Sie erzeugen...

mehr
Ausgabe 2019-03 Dachkonstruktion

Unterdach: Worauf kommt es an?

Wie kein anderes Bauteil müssen Dächer extremen Witterungsbedingungen wie Regen, Wärme, Hitze, Kälte, Wind, Schnee und Benutzungsfeuchte standhalten. Insbesondere sehr flach geneigte Steildächer...

mehr