Smartphone-App unterstützt Feuerwehren

Für die Hosentasche

Mit der neuen fireplan.app reagiert der Softwarehersteller CODE3 auf den immer mobiler werdenden Verwaltungsalltag in einer Feuerwehr. Laut Hersteller erweitert die Lösung die unterstützenden Alarmfunktionen um zwei Bausteine. So erhalten Feuerwehrangehörige die Zusatzalarmierung jetzt auch per Push-Nachricht direkt aufs Smartphone. Die Rückmeldung kann zudem bequem am Smartphone erfolgen. Dabei ermittelt die fireplan.app die voraussichtliche Ankunftszeit im Feuerwehrhaus und berücksichtigt dabei die aktuellen Google-Verkehrsinformationen für eine noch realistischere Zeitangabe.

Außerdem haben die Feuerwehrangehörigen mit ihrer personalisierten fireplan.app ab sofort alles im Blick: Die App ermöglicht die Einsicht und das Bearbeiten der persönlichen Stammdaten. Diese Änderungen werden in Echtzeit in der Personalakte der Verwaltungssoftware gespeichert. „Damit kann Zeit bei der Stammdatenpflege gespart werden und wir erweitern konsequent den ,Self-Service-Gedanken´ in der Feuerwehr“, sagt Bojan Slegel, einer der beiden Gründer des Unternehmens.

In der App können alle Kontakte aus der eigenen Feuerwehr eingesehen werden. Welche Daten jeweils zu sehen sind, entscheidet jedoch jeder individuell.

Alle mit der Verwaltungssoftware fireplan geplanten Termine werden im Kalender der App angezeigt und können zusätzlich im persönlichen Kalender gespeichert werden.

CODE3
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel. 0711 98149920
www.fireplan.de
x