Bestandsmanagement

Fraunhofer Gesellschaft ermittelt Sanierungsbedarf mit epiqr

Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung betreibt derzeit 67 Institute und Forschungseinrichtungen. Um Risiken durch unsanierte oder veraltete Gebäude auszuschließen, sollen in den Liegenschaften der beste Stand der Technik und eine entsprechende energetische Qualität realisiert werden.

„Zusätzlich zum Abbau der Sa­­nierungserfordernisse streben wir ein vorausschauendes In­­standsetzungs- und Sanierungs­­management an“, sagt Michael Futschik, Projektleiter Technische Gebäudeausrüstung. „Damit unsere Mittelbedarfe sich objektiv begründen lassen, steht die Ermittlung und Bezifferung des Sanierungsbedarfs an erster Stelle. Auf dieser Grundlage lässt sich dann ein Maßnahmen- und Budgetplan erstellen, mit dem wir  die notwendigen Maßnahmen entsprechend ihrer Dringlichkeit so priorisieren können, dass die Mittel optimal eingesetzt werden.“

Für die Umsetzung hat man sich für epiqr von CalCon Deutschland entschieden. Dieses softwaregestützte Verfahren zur Bauzustandserfassung und -entwicklung von Bestandsimmobilien hat das Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) im Rahmen eines EU-Forschungsprojekts mitentwickelt. Es liefert objektive, einheitliche Informationen zum Sanierungsbedarf und ermöglicht den Vergleich unterschiedlicher Planungsvarianten – von der Planinstandsetzung über die Bestandserhaltung bis zur Sanierung – zu dessen Abbau.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05 Software

Immobilienmanagement

Durch die Software epiqr® wissen Immobilienbesitzer im privaten wie im öffentlichen Bereich genau, was ihre Immobilien wert und welche Inves­titionen notwendig und sinnvoll sind. Dabei spielen...

mehr

CalCon kooperiert mit Microsoft

Die CalCon-Gruppe (www.calcon.de) ist eine Technologiekooperation mit der Microsoft Deutschland GmbH eingegangen, um Innovationen zukünftig schneller in der Softwarearchitektur von epiqr umsetzen zu...

mehr
Ausgabe 2010-10 Management

Integrative Prozessunterstützung

Mit den SAP Real Estate Management Lösungen bietet die SAP Deutschland AG ein in alle relevanten Unternehmensbereiche integriertes Immobilienmanagement an. Die umfassende Prozessstruktur in SAP kann...

mehr

Reinhold Jäger im CalCon-Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der CalCon Deutschland AG hat ein neues Mitglied: Reinhold Jäger, den ehemaligen Geschäftsführer der LEG Saar. Jäger war über 25 Jahre für die LEG Landesentwicklungsgesellschaft...

mehr

CalCon Forum 2015: An der Zukunft orientiert

Beim diesjährigen CalCon Forum standen - neben dem Thema Zukunftsorientierung - natürlich die neuesten Produktentwicklungen im Mittelpunkt: Kriterienmodelle für den epiqr Portfoliomanager und epiqr...

mehr