Intelligente Zutrittssysteme

Fenster und Türen auf per Fingerwisch

Das Smart Home macht das Wohnen bequemer, sicherer und auch energieeffizienter – diese Erkenntnis setzt sich immer mehr durch. Eine Schlüsselrolle haben dabei Fenster und Haustüren. Denn per App oder Spracherkennung lassen sie sich über das Smartphone einfach und komfortabel steuern.

Für ihren Einsatz im intelligenten Zuhause werden Fenster und Haustüren von Kneer-Südfenster mit elektromotorischen Antrieben ausgestattet. Wichtig ist dabei, dass sie sich flexibel in marktübliche Systeme integrieren lassen, damit möglichst alle Smart Home-Funktionen über eine einzige App gesteuert werden können....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09 Fensterüberwachung

„Ready“ für das Smart Home

Kneer-Südfenster bietet Fenster an, die „ready“ für das Smart Home sind. Zur Auswahl stehen mehrere Varianten in unterschiedlichen Systemen. Wie es heißt, werden alle Fenster bereits im...

mehr
Ausgabe 2021-03 Aluminium-Holz-Fenster

Flächenbündig und mit schmalen Profilen

Neu im Programm von Kneer-Südfenster sind Aluminium-Holz-Fenster mit flächenbündigem Design. Fensterrahmen und Fensterflügel liegen dabei auf einer Ebene, der einschlagende Flügel sorgt für eine...

mehr
Ausgabe 2021-06 Sicherheitsfenster

Aufbrechen zwecklos

Kneer-Südfenster fertigt für besonders hohe Sicherheitsansprüche einbruchhemmende Kunststoff- und Aluminium-Kunststoff-Fenster mit der Widerstandsklasse RC3 – und dies gleich in mehrfacher...

mehr
Ausgabe 2013-1-2 Energieeffizient und komfortabel

Fenster mit hohem Wärmeschutz

Die Antwort auf die Energieeinsparverordnung 2013 von Kneer-Südfenster ist das neue Holzfenster „HF 82 Effizient“. Es bietet eigenen Angaben zufolge einen hervorragenden Wärmeschutz (UW = bis...

mehr
Ausgabe 9-2014 Schadstoffgeprüfter Dachaufbau

Wenn die Gesundheit gleich mit einzieht

Das Sentinel Haus Institut, Experte für gesundes Bauen und Sanieren, stellte jetzt  mit sechs Partnern, darunter Kneer-Südfenster, ein vollständig schadstoffgeprüftes Schrägdach vor. Bauherren,...

mehr