Mauerziegel

Erfüllt Effizienzhaus-Standards

Mit dem MZ60 stellt das Ziegelwerk Bellenberg eigenen Angaben zufolge einen nochmals leistungsfähigeren Premiumziegel für den Hausbau. Mit einer Wärmeleitfähigkeit LambdaR von nur 0,06 W/(mK), einem Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) bis zu 0,12 W/(m²K) sowie einer Wärmespeicherfähigkeit bis zu 294 kJ(m²K) je nach Wandstärke (36,5 bis 49,0 cm) zählt der MZ60 laut Hersteller zu den thermisch besten Mauerziegeln in Deutschland – sowohl beim winterlichen als auch sommerlichen Wärmeschutz.

Verantwortlich dafür sind die geschützt im Ziegel integrierten Dämmpads aus natürlicher Mineralwolle. Das ausgewogene Zusammenwirken von Wärmedämm- und Wärmespeicherfähigkeit beim MZ60-Ziegel ist gerade in Zeiten klimatischer Veränderungen eine wichtige Voraussetzung für dauerhafte Behaglichkeit im Gebäude.

Dank einer Reihe technischer Vorteile können mit dem MZ60, wie es heißt, alle Effizienzhaus-Standards 40 plus, 40, 40 EE und 40 NH sowie 55, 55 EE und 55 NH in monolithischer Massivbauweise problemlos erreicht werden.

Ziegelwerk Bellenberg
89287 Bellenberg
Tel. 07306 9650-0
www.ziegelwerk-bellenberg.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Mehrfamilienhaus

KfW-Effizienzhaus 70 aus Ziegeln

Knapp zehn Kilometer südlich von Pforzheim liegt Engelsbrand. Ein kleines Städtchen mit etwa 4000 Einwohnern, das aus dem Zusammenschluss mehrerer Gemeinden entstanden ist. Hier hat Architekt...

mehr