Energiemanagement

Die Senkung der Heizkosten ist eine zentrale Aufgabe in den Wohnungsunternehmen. Die erheblichen Preissteigerungen können auch durch z.B. optimierten Heizöleinkauf nicht ganz kompensiert werden. Welche Erfahrungen die Baugenossenschaft Ideal in Berlin gemacht hat, haben wir mit dem Vorstand Michael Abraham besprochen. 

Sie sind Vorstand einer Genossenschaft mit 7400 Mitgliedern. Wie viele Wohneinheiten und Liegenschaften verbergen sich dahinter?

Abraham: Es handelt sich um 26 Liegenschaften unterschiedlicher Größenordnung und insgesamt 4250 Wohneinheiten. Dazu haben wir noch einige Gewerbeeinheiten und Garagen, insgesamt liegen wir dann bei gut 4300 Einheiten.↓

Wie beurteilen Sie den energetischen Sanierungszustand?

Abraham: Diese 4250 Wohneinheiten sind in den vergangenen 100 Jahren entstanden, d. h. wir ha­­­ben sämtliche Bauepochen in unserem Bestand - von unserem Gründungsbau, den es immer noch gibt - bis...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10 Komplett saniert

Fassade mit Riemchen

Die Modernisierung und Instandhaltung ist ein Schwerpunkt der Arbeit der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG. Größte Einzelmaßnahme ist die Fortsetzung der Modernisierung der...

mehr

VIVAWEST modernisiert Quartier in Herten

Halbzeit an der Nimrodstraße: Seit 2014 modernisiert Vivawest (www.vivawest.de) das Quartier in Herten. Die erste Etappe mit 27 Wohnungen ist bereits fertig. Derzeit werden zwei weitere Gebäude...

mehr

HOWOGE schließt Sanierung von 2400 Wohnungen in Berlin-Pankow ab

Die HOWOGE (www.howoge.de) hat eines der größten Sanierungsvorhaben Berlins abgeschlossen. Insgesamt 2400 Wohnungen hat die Gesellschaft einer umfassenden energetischen Sanierung sowie...

mehr
Ausgabe 2010-10 Langweilig und grau war gestern

Wohnquartier mit neuer Qualität

Abriss und Neubau oder bewusster Rück- und Umbau? Vor dieser Frage stand die Neuland Wohnungsgesellschaft bei der Wohnanlage „Burg“ in Wolfsburg. Statt die vom Leerstand bedrohten Gebäude aus den...

mehr

Im November geht’s los: UNITAS baut in Leipzig familienfreundliche Wohnungen

Die Stadt Leipzig braucht dringend familienfreundliche Wohnungen. Wir schaffen zumindest einige davon“, sagte Steffen Foede, Vorstand Wohnungswirtschaft / Technik der WG UNITAS eG (www.wg-unitas.de)...

mehr