12. bis 16. Juli, Kloster Lehnin

Energieberaterschulung

Gemeinsam mit der Dekra und in Zusammenarbeit mit der Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft hat die Ytong Silka Akademie die Weiterbildung zum Energiefachberater entwickelt.

Die Teilnehmer werden innerhalb einer Woche auf den neuesten Stand der EnEV 2009 gebracht. Nach der Abschluss-Prüfung durch die Dekra verfügen die Teilnehmer über die grundsätzliche Berechtigung, einen Energieausweis für Bestandsgebäude auszustellen.

 

Weitere Informationen unter

www.ytong-silka.de/veranstaltungen

Thematisch passende Artikel:

Ytong Silka Akademie: Herbstprogramm kann sich sehen lassen

Der Baubereich unterliegt derzeit einem grundlegenden Wandlungsprozess und konfrontiert alle Beteiligten mit großen Herausforderungen: Die Novellierung der EnEV steht ebenso an, wie Änderungen bei...

mehr
Ausgabe 2009-09 Referenzwettbewerb

Klima-Architektur – mehr als nur Energieeffizienz

Unter dem Titel „Klima-Architektur“ hat die Xella Deutschland GmbH jetzt erstmals den Ytong-Silka-Architektenpreis für Wohnbauten und wohnähnliche Bauten ausgeschrieben. Prämiert werden...

mehr
Ausgabe 2010-03 Wettbewerb

Zukunftsweisende Architektur

Während der Deubau in Essen wurden Anfang 2010 die Sieger des Ytong Silka Architektenpreis 2009 ausgezeichnet. Der Referenzwettbewerb wu­rde erstmals von Xella Deutschland unter dem Titel...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Innendämmung

Wenn außen nichts mehr geht

Bei Neubauten ist eine gute Dämmung selbstverständlich. Auch bei der Altbausanierung wird vor dem Hintergrund steigender Energiepreise nachträgliches Dämmen der Wände immer wichtiger. Bei vielen...

mehr
Ausgabe 2012-06 Innendämmung

Gesundes Wohnraumklima

Speziell für die Innendämmung eignen sich die Ytong Multipor Mineraldämmplatten auf Grund der hohen Diffusionsoffenheit und der kapillaraktiven Eigenschaften. Bei der Verarbeitung wird keine...

mehr