Aufzugsanlagen

Elektronischer Zugang

Auch im Rahmen der Aufzugssteuerung kann die elektronische Zugangslösung von Paco  sinnvoll eingesetzt werden. Insbesondere bei nachgerüsteten Aufzügen, die an der Außenhaut des Gebäudes installiert werden, und in Ge­­bäuden, die einen erhöhten Anspruch an Sicherheit erfordern, ist die Installation einer Paco-Steuerung als Zugangskontrollsystem sinnvoll. Hierbei wird die Ruftaste durch einen Paco-Wandleser ersetzt, nur autorisierte Nutzer/Mieter dürfen den Aufzug rufen. Bei gemischten Gewerbe-/Wohnimmobilien kann es erforderlich sein, fremden Besuchern den Zugang zu den Wohnetagen zu verwehren. In reinen Wohngebäuden sollen Besucher den Aufzug zwar frei nutzen können, nicht aber ohne Begleitung in das Kellergeschoss fahren. Dies wird durch die Installation einer Paco-Steuerung in der Aufzugskabine möglich. Autorisierte Nutzer bekommen nur die für sie erlaubten Etagenwahltasten frei geschaltet; die nicht erlaubten Etagen bleiben ohne Funktion. Auch eine individuelle Steuerung ist möglich. Der Aufzugnutzer identifiziert sich mit seinem Pacoclip an dem in der Aufzugskabine installierten Lesegerät, der den Nutzer dann in die ihm zugeordnete Etage fährt. Eine solche Anwendung in Wohngebäuden ist sehr komplex und bedarf eines ausgefeilten Nutzungskonzeptes. Als Anwendungsbereich werden vor allem unübersichtliche Gebäude gesehen, die überwiegend von alten oder auch demenzkranken Menschen bewohnt werden, die sich nicht verlaufen sollen.

 

Paco unlimited AG
63225 Langen
Tel. 06103 9880920
www.paco-unlimited.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10 Zutrittskontrollsystem

Mehr Effizienz

Mit zertifizierten Systempartnern und regionalen Installationspartnern deckt Paco unlimited die gesamte Bandbreite elektronischer Zutrittskontrollsysteme ab, vom batteriebetriebenen, elektronischen...

mehr
Ausgabe 2008-4 Service

Kooperation

Paco unlimited erweitert erneut das Anwendungsspektrum seines Zugangs- und Abrechnungssystems. Kern einer Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST), Dortmund ist...

mehr
Ausgabe 2012-03 Kontrollsysteme

Elektronischer Beschlag

Um den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu ein, entwickelt Paco, ein Anbieter von elektronischen Zugangs- und Abrechnungslösungen für die Wohnungswirtschaft, sein Produktportfolio...

mehr

Einsteigen, bitte! Auch der Papst und die Queen fahren mit Aufzügen von Otis

Otis-Aufzüge fahren in der Freiheitsstatue in New York, im Petersdom in Rom und im Londoner Buckingham Palace. Im Berliner Friedrichstadt-Palast stellte der weltweit größte Hersteller von...

mehr
Ausgabe 2013-6

Türe, öffne dich: Chip statt Schlüssel

Jährlich steigt der prozentuale Anteil älterer Mieter. Die Aufgaben der Wohnungsunternehmen nehmen zu: Bauliche Maßnahmen in Bezug auf Barrierefreiheit und Sicherheit sind erforderlich. Gefragt ist...

mehr