Wiederaufbau

Ein Schloss für die Kulturen der Welt

In der Mitte Berlins entsteht unter dem Namen Humboldt Forum ein Kulturprojekt von Weltrang.

Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses – die Aufgabenstellung

Der Deutsche Bundestag hatte 2002 mit großer fraktionsübergreifender Mehrheit den Wiederaufbau des Berliner Schlosses mit drei seiner Außenfassaden und dem Schlüterhof beschlossen – und die Zielstellung 2007 nochmals präzisiert. Die Bundestagsabgeordneten ließen sich durch die Idee leiten, dass das prominenteste Grundstück in der Mitte der Hauptstadt für den kulturellen Austausch genutzt werden sollte.

Die Neubebauung des Berliner Schlossareals soll ein Zentrum der kulturellen Begegnung und des Dialogs zwischen den Kulturen der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Rekonstruktion und Transformation: Das Berliner Schloss – Humboldtforum

Über wohl kaum ein Bauvorhaben des Bundes und Berlins wurde so lange und so emotional debattiert wie über die Idee, in der Mitte der Hauptstadt ein neuartiges Kultur- und Begegnungszentrum in der...

mehr
Ausgabe 2008-12 Ausgewählte Projekte des Bundes

Kunst am Bau

Mit dem Buch werden ausgewählte Kunst-am-Bau-Projekte der jüngsten Zeit präsentiert, die den Blick auf die Potenziale von Kunst am Bau lenken und Anregung bieten, sich verstärkt mit Kunst, Kultur,...

mehr

Leitung der Bundesstiftung Bauakademie gesucht

Der Stiftungsrat der neu errichteten Bundesstiftung Bauakademie ist unter Vorsitz der Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Anne Katrin Bohle, erstmals...

mehr