Sanitär

Duschvergnügen

Die Armatur Linus wird flach an der Wand installiert und nimmt keinen Platz weg. Sie funktioniert elektronisch - und das so einfach, dass sie ganz leicht bedient werden kann. Die Dusch-Armatur besteht aus einer verchromten, rechteckigen Frontplatte, in die ein Schaltfeld aus Einscheibensicherheitsglas flächenbündig eingelassen ist. Per sanftem Fingertipp auf das Ein- und Ausschaltsymbol in der Glasfläche beginnt das prickelnde Duschvergnügen. Ein zweiter kurzer Tipp genügt, damit der Brauseregen stoppt und man sich bequem einseifen oder die Haare shampoonieren kann. Mit dem kleinen Armaturenknopf unterhalb des Glasfeldes lässt sich die Wassertemperatur gradgenau einregulieren. Während des Duschens bleibt die eingestellte Temperatur konstant. Im Regler integriert ist auch eine Heißwassersperre bei 38° C. Sie schützt insbesondere kleine Kinder und ältere Menschen vor Verbrühungen. Erstklassige Verarbeitung und perfekte Chromoberflächen zeichnen die Dusch-Armatur „Linus“ aus, die mit  jeder üblichen Kopf- und/oder Handbrause kombiniert werden kann.

 

Schell GmbH & Co. KG Armaturentechnologie
57462 Olpe, Tel. 02761 892-0
www.schell.eu
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7/8 Bad und Sanitär

Starkes Doppel

Der Armaturenhersteller Schell stellt zwei neue Einhebel-Armaturen vor, die seine Produktlinie Linus für den hochwertigen Sanitärraum vervollständigen. Sie ermöglichen die optisch einheitliche...

mehr
Ausgabe 2011-10 Sanitär 

Starkes Doppel für Dusche und Waschtisch

Die Produktlinie Linus ermöglicht die optisch einheitliche Gestaltung von Waschplatz und Dusche – in schönen Bädern und allen anderen Sanitärbereichen, in denen der Wasserfluss mechanisch...

mehr
Ausgabe 2008-9 Armatur

Sparsam

Die neue Wandauslauf-Armatur Linus mit Selbstschluss-Funktion von Schell ist Teil einer neuen Produkt-Linie für den öffentlichen Sanitärraum. Zuverlässige Funktion, hohe Vandalensicherheit,...

mehr
Ausgabe 2011-11 Sanitärausstattung

Eckventil wörtlich genommen

Mit dem neuen Design-Eckventil ist es dem Armaturenhersteller Schell gelungen, Zeichen unter dem Waschtisch zu setzen. „Quad“ verbindet Design mit den Vorteilen hochentwickelter Wassertechnik – im...

mehr
Ausgabe 2013-3 Armaturen

Berührungslose Funktion

Seit vielen Jahren schon werden berührungslose Waschtisch-Armaturen in öffentlichen und gewerblichen Sanitäranlagen eingesetzt. Aufgrund des hohen Nutzungskomforts halten sie nun immer stärker...

mehr