Denkmalschutz

Der Koloss von Prora auf Rügen wird saniert

Pünktlich zum Sommer 2011 eröffnete im Block V des gigantischen, denkmalgeschützten Gebäudekomplexes auf Rügen die längste Jugendherberge der Welt. Experten des Fraunhofer-Instituts Stuttgart hatten das Sanierungskonzept für den „Koloss von Prora“ entwickelt, ein Schwerpunkt lag auf Maßnahmen zur Energieeinsparung. Ne­­ben dem Einbau von 840 3-fachverglasten Fenstern und einer Heizungsanlage auf Rapsölbasis wurden 6000 m² Fassade mit dem Wärmedämm-Verbundsystem weber.therm B 100 ausgerüstet, das die Anforderungen der Baustoffklasse B1 erfüllt. Es wurde auf knapp 152 m Länge in einer Dicke von...

Thematisch passende Artikel:

Saint-Gobain Weber: Florent Pouzet ist neuer Geschäftsführer

Mit Beginn des Jahres hat Florent Pouzet (Foto: SG Weber) den Vorsitz der Geschäftsführung der Saint-Gobain Weber GmbH übernommen. Der 38-Jährige verfügt bereits über vielfältige Erfahrungen...

mehr

Innovationspreis der Wohnungswirtschaft geht an Saint-Gobain Weber

Die Logistiklösung „weber biene“ wurde beim Innovationspreis der Wohnungswirtschaft 2014 auf den ersten Platz gewählt. Mit dem praktischen Mehrwertsystem des Baustoffherstellers Saint-Gobain Weber...

mehr

Stephan Kranz wird neuer Vorstandschef bei Saint-Gobain Isover

Dr. Stephan Kranz ist zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Saint-Gobain Isover G+H AG mit Wirkung zum 1. September 2018 bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion auf Michael Wörtler, der...

mehr
Ausgabe 2012-11 Superleichtputz

Schnell abbindend

Ab sofort ist der mineralische Superfaserleichtputz „weber.dur 140 SLK“ verfügbar. Der faserarmierte Leichtputz vom Typ II ­bindet, wie es heißt, gleichmäßig und zuverlässig innerhalb von...

mehr
Ausgabe 2012-04 Innendämmung

Alternativen mit System

Bei vielen Immobilien ist eine Dämmung der Außenfassade nicht möglich. Für solche Fälle bietet der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber drei Innendämmsysteme an. Das Dämmboard weber.therm MD...

mehr