Deutscher Fassadenpreis 2012

Der Countdown läuft

Einsendeschluss für den Deutschen Fassadenpreis 2012 ist der 18. Mai. In den Objektkategorien Wohn- und Ge­­schäftshäuser, Historische Gebäude und Stilfassaden sowie Öffent­liche Gebäude und Industrie- und Gewerbebauten werden Objekte mit kreativen, überlegt konzipierten, gut ge­­stalteten und meisterhaft umgesetzten Fassaden gesucht.

Informationen zu Wettbewerbskriterien und Teilnahmedetails unter:  

www.fassadenpreis.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03 Deutscher Fassadenpreis 2012

Wettbewerbsbeiträge für den Fassaden-„Oskar“

Der von Brillux ausgeschriebene Wettbewerb hat sich in den vergangenen 21 Jahren einen hervorragenden Ruf unter Baufachleuten und Bauherren erworben. Wer hier ausgezeichnet wird, gehört zu den...

mehr
Ausgabe 2011-03 Deutscher Fassadenpreis

Jubiläumsjahr des Wettbewerbs  

Bei der 20. Ausschreibung vergleichen sich die Teilnehmer in insgesamt sechs Kategorien, die die ganze Vielfalt der Gestaltung von Fassaden abbilden. Neben den vier Objektkate-gorien – Wohn- und...

mehr
Ausgabe 2010-04 Deutscher Fassadenpreis 2010

Energieeffiziente Fassadendämmung

Wenn eine Fassadengestaltung des Baujahres 2009 besonders gut gelungen ist – hinsichtlich Meisterschaft in Idee, Farbentwurf, Aussage und Ausführung –, darf sie auf keinen Fall beim jährlich...

mehr

Deutscher Fassadenpreis: Einreichungen noch bis zum 15. Mai möglich

Der Farben- und Lackhersteller Brillux (www.brillux.de) ruft zur Teilnahme am 24. Deutschen Fassadenpreis auf. Auch in diesem Jahr winken den Gewinnern Preisgelder in Höhe von mehr als 23.000 € ....

mehr

Deutscher Fassadenpreis 2018 für vorgehängte hinterlüftete Fassaden ausgelobt

Auf der Suche nach herausragenden Projekten lobt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) bereits zum zwölften Mal den renommierten Deutschen Fassadenpreis 2018 für VHF aus....

mehr