Keramikfassaden

Dauerhaft schön

Fassaden aus Keramik sind im Gegensatz zu Putzfassaden pflegeleicht und bleiben dauerhaft schön. Doch in der Vergangenheit war das direkte Verkleben von Fliesen auf Wärmedämmverbundsystemen problematisch. Belagsschäden durch Dampfdiffusion und Scherspannungen waren eine weit verbreitete Folge. Wer sich für Fliesen entschied, musste sich zudem auf kleine Formate beschränken.
Mit CeraVent, einer gemeinsamen Entwicklung von Gutjahr und seinen Partnern PCI und Agrob Buchtal, können keramische Fassaden sicher im Verbund verarbeitet werden. Und das bis zu einem Fliesenformat von 60 x 60 cm. Dabei ist das Fassadensystem auf Wärmedämmungen von bis zu 19 cm Dicke einsetzbar. Als einziges System seiner Art hat es dafür eine bauaufsichtliche Zulassung erhalten. CeraVent kombiniert laut Herstellerangaben die Vorteile der direkten Verklebung mit denen einer belüfteten Fassade und garantiert so dauerhafte Schadensfreiheit.

Gutjahr
64404 Bickenbach/Bergstraße
Tel. 06257 93060
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 4/2008 Dünnschichtdrainage

Schutz

Entwässern, Entlüften und Entkoppeln mit einer 5?mm dünnen Drainagematte. Gutjahr hat mit seiner armierten Dünnschichtdrainage Watec 3E ein System entwickelt, das sich inzwischen seit 10 Jahren in...

mehr
Ausgabe 7-8/2008 Selbstklebestreifen

Rissbrücke

Hohe Sicherheit für den Anschluss von Dichtschlämmen an Randprofile: Die WatecFin SK Rissbrücke von Gutjahr ist ab sofort mit einem breiten Selbstklebestreifen ausgerüstet. Dadurch kann sie direkt...

mehr
Lastverteilung

Sichere Verlegung von Mosaik auf Duschboards

Gerade bei barrierefreien Bädern findet Mosaik als Belag für bodengleiche Duschen häufig Anwendung. Der Vorteil: Mosaik hat im Vergleich zu großformatigen Fliesen einen höheren Fugenanteil. Die...

mehr
Ausgabe 7-8/2008 Dauerhaft

Bodendesign

Design-Bodenbeläge von Objectflor zeichnen sich durch die au­­thentische Reproduktion von Naturmaterialien aus. Sie sind schön wie Holz oder Natursteine und weisen dabei die Vorteile von...

mehr