Baustoffe

Damit Sie das Wetter nicht kalt erwischt

Bauarbeiten im Freien werden schnell vom Wetter ausgebremst. Um Ausfallzeiten zu minimieren, hat Sto Baustoffe entwickelt, die sich schon ab + 1 °C und bei hoher Luftfeuchtigkeit sicher verarbeiten lassen: Die QuickSet Technology (QS) und die FastTrack Technology (FT) sorgen eigenen Angaben zufolge auch unter diesen Bedingungen für zuverlässige Applikation von Klebe- und Armierungsmassen, Putzen und Deckbeschichtungen – QS für organische, FT für mineralische Materialien.

QS-Baustoffe beispielsweise verfilmen schneller als konventionelle Beschichtungen und sind bereits nach sechs Stunden regenfest und frostsicher bis - 5 °C. Da die Materialien werkseitig eingestellt werden, ist ihre Qualität stets gesichert. Die Zugabe von Additiven auf der Baustelle mag zwar flexibler erscheinen, birgt aber auch die Gefahr einer Fehldosierung – und damit der Verschlechterung der Materialeigenschaften.

Sto SE
79780 Stühlingen
Tel. 07744 57-0
www.sto.de
x

Thematisch passende Artikel:

Fensterlüfter

Das Aus für zu hohe Luftfeuchtigkeit

Der AEROMAT midi HY von Siegenia überzeugt laut Herstellerangaben vor allem durch seine bedarfsgerechte Steuerung der Raumluftfeuchtigkeit gemäß DIN 1946-6. Das sorge für hohen Raumkomfort und...

mehr
Ausgabe 2019-04 Lüftung

Frische Luft im Keller

LUNOS hat eine innovative Lösung für die Kellerlüftung entwickelt. Sie sorgt für eine saubere und hygienische Durchlüftung des Kellerbereiches und kann Feuchteproblemen vorbeugen. Kernstück des...

mehr