BAU 2015

DGNB informiert über Wachstumsmarkt Nachhaltiges Bauen

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) wird mit einer Sonderschau an der BAU 2015 teilnehmen. Unter dem Titel „Nachhaltigkeit planen. Innovationen entwickeln. Architektur und Industrie im Dialog.“ zeigt die DGNB mit Partnern aus Bauindustrie und Planung, welches Innovationspotenzial im Wachstumsmarkt Nachhaltiges Bauen liegt. Anhand von Projekten veranschaulichen Planer und Hersteller in Werkberichten, welche innovativen Produktlösungen für das nachhaltige Bauen durch den intensiven Dialog bereits im Planungsprozess zwischen Architektur und Industrie entstehen können. Außerdem informiert ein Vortragsprogramm unter anderem darüber, wie das DGNB-System als Planungstool unterstützen kann, welche Relevanz die Produktwahl für die Nachhaltigkeit eines Gebäudes spielt und wie sich Architekten, Planer und Bauproduktehersteller zum Nachhaltigkeitsexperten weiterbilden lassen können. Darüber hinaus gibt es geführte Rundgänge für Messebesucher, bei denen u Themenschwerpunkte des Nachhaltigen Bauens mit ausgewählten Ausstellern praxisnah erörtert und diskutiert werden. Die DGNB auf der BAU 2015: Halle C2, Stand 311

x

Thematisch passende Artikel:

DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ sucht Spitzenleistungen zukunftsweisender Architektur

Der Wettbewerb um den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ hat begonnen. Gesucht werden Gebäude, die sich durch eine nachhaltige Bauweise, eine herausragende gestalterische Qualität und innovative...

mehr

Martin Prösler im Präsidium der DGNB bestätigt

Die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB (www.dgnb.de) haben ihr Präsidium neu gewählt. Martin Prösler wurde in seinem Ehrenamt als Präsidiumsmitglied bestätigt und...

mehr
DGNB-Navigator

Online-Datenbank für Bauprodukte

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB und die Messe München arbeiten in Zukunft noch enger zusammen. Ein sichtbares Zeichen bildeten das gemeinsame Pressegespräch auf der BAU 2013...

mehr
Ausgabe 5/2008 Consens

Kongress zum Nachhaltigen Bauen

Die Consense, Internationaler Kongress mit Fachausstellung für Nachhaltiges Bauen, präsentiert sich erstmals am 17. und 18. Juni 2008 auf dem neuen Messegelände in Stuttgart. Eröffnet wird die...

mehr
Ausgabe 09/2009 Consense 2010 mit ILM-Konferenz

Nachhaltiges Bauen zieht an

Der internationale Kongress mit Fachausstellung für Nachhaltiges Bauen, der Ende Juni 2009 zum zweiten Mal auf der Messe Stuttgart stattfand, zog an beiden Messetagen 1650 Teilnehmer aus 16 Nationen...

mehr