Marktstichprobe 2012

Business Intelligence als Kernkompetenz

Die BI-Software-Anbieter sind sowohl im In- als auch im Ausland kräftig gewachsen. Während sie im Inland durchschnittlich ihre Umsätze um 19,4 % steigerten, hat sich das Auslandsgeschäft mit einem Anstieg um 18,7 % ebenfalls positiv entwickelt. Diese Zahlen bestätigen zum einen den hohen Bedarf von Unternehmen an Software-Lösungen zur Steuerung ihrer Geschäftsaktivitäten. Zum anderen wird deutlich, dass die BI-Anbieter, von denen die meisten ihren Hauptsitz in Deutschland haben, ihre Lösungen immer stärker exportieren. Dies sind ausgewählte Ergebnisse der aktuellen Lünendonk®-Marktstichprobe 2012 „Business Intelligence als Kernkompetenz“. Partner dieser jährlichen Analyse sind die Unternehmen CP Corporate Planning Planning, LucaNet, SAS Institute sowie Tonbeller. In diese Marktstichprobe werden ausschließlich Software-Anbieter aufgenommen, die mindestens 50 % ihres Umsatzes mit Vertrieb, Einführung und Wartung eigener Business-Intelligence-Standard-Software-Produkte erwirtschaften.  

Informationen unter: www.luenendonk.de


x