Leuchtturmprojekt „Schättlisberg“

Brandschutz im Griff

Mieter fragen neben dem Energiestandard besonders nach der Sicherheit einer neuen Wohnung. Sie interessieren sich etwa für den Brandschutz. Die Baugenossenschaft Überlingen setzt in ihrer neuen Wohnsiedlung Schättlisberg auf hoch dämmende PU-Dämmstoffe von puren (www.puren.de). Die Siedlung wurde kürzlich als ein Leuchtturmprojekt im Rahmen eines Forschungsauftrags der Bundesregierung ausgewählt.

Es geht dabei im Schwerpunkt um klimaneutrales, sozialverträgliches und gleichzeitig auch um bezahlbares Bauen und Wohnen. Ein guter Brandschutz kann bei so vielen umweltrelevanten und finanziellen Vorgaben zuweilen zu kurz kommen. Nicht so in Überlingen. Brandschutz ist ein psychologischer Faktor und spiegelt das Engagement einer Wohnungsbaugenossenschaft wider. Und der Überlinger Genossenschaft ist es wichtig, den Mietern ein sicheres Gefühl zu vermitteln.

Von Tiefgarage bis Dach

Bereits die Tiefgaragen sind mit speziellen, schwer entflammbaren PU-Deckendämmstoffen ausgeführt. Schlank und leistungsfähig wurden die Dämmplatten puren TG konstruktionsbedingt teils als verlorene Schalung vor dem Betonieren der Decken von oben auf die Schalung gelegt oder teils nach dem Betonieren der Tiefgaragendecke nachträglich von unten montiert.

WDV-System-Fassaden müssen ab Gebäudeklasse 4 schwer entflammbar sein. Spezielle PU-Dämmplatten mit hochwertigen mineralischen Putzen beschichtet, sorgen für eine warme, sichere und schwer entflammbare Wanddämmung. Gleiches gilt für die großen, mit Photovoltaik ausgestatteten Flachdächer. Sie wurden alle, über die Mindestanforderungen hinaus, ebenfalls schwer entflammbar ausgeführt. Die Flachdach-Gefälledämmung ist zweilagig mit einem Gefälle-Dämmsystem in der unteren Dämmlage und einem schwer entflammbar ausgerüsteten oberen Dämmlage puren Secure aufgebaut.

Die WDV-Systeme der Wände und die Flachdachdämmungen treffen an den Attiken aufeinander. Ein speziell nach den Wünschen des Architekten entworfenes Attika-Dämmelement aus PU-Schaum und flammenhemmenden Funktionswerkstoffplatten purenit-C löst dieses komplexe Detail schwer entflammbar und wärmebrückenfrei. purenit-C wird aus PU-Reststoffen hergestellt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11 Baugenossenschaft Überlingen dämmt Dächer und Wände mit PU-Hartschaum

Schlank, preiswert und warm

Wo Baugrund rar und teuer ist, sind für einen bestmöglichen Flächenertrag schlanke Wandkonstruktionen gefragt. In Überlingen am Bodensee entschied sich die Baugenossenschaft Überlingen (BGÜ)...

mehr
Ausgabe 2012-06 Dachdämmung

Schwerpunkt Steildach

Zu dem Steildach-Programm von Puren mit seinen Produkten für die vollflächige Auf- und Untersparrendämmung gehören auch die technisch optimierten Aufsparren-Dämmelemente puren PUR Unterdach,...

mehr
Ausgabe 2021-04 PU-Dämmstoffe

Schlanker Wärmeschutz

Ob Dach, Wand oder Keller, Dämmstoffe gehören stets dazu. Dabei erweisen sich gerade die Hochleistungsdämmungen aus Polyurethan von puren als praktisch. Ein altes Mauerwerk wird bereits mit einer...

mehr
Ausgabe 2021-12 PU-Dämmstoffe

Schlank, preiswert und warm

PU-Hochleistungsdämmungen von puren sind eigenen Angaben zufolge eine wirtschaftliche Lösung. Die schlanken Dämmkonstruktionen schaffen laut Hersteller bei gleicher Dämmwirkung sowohl in der...

mehr
Ausgabe 2019-11 Flachdachdämmung

Für brandsichere Konstruktionen

Mit dem „Secure WLS 026/027“ präsentiert puren einen Hochleistungsdämmstoff für schwer entflammbare Flachdachkonstruktionen. Das Dämmelement ist nach DIN EN 13501-1 in die Brandverhaltensklasse...

mehr