Fassaden

Bioklima für Nutzerorientierung

Der neue Somfy-Ansatz einer bioklimatischen Fassade stellt die Bedürfnisse der Gebäudenutzer bei der Gestaltung der Außenhülle in den Vordergrund.

Die Umsetzung erfolgt durch drei wesentliche Bausteine: natürliche Belüftung, dynamische Isolierung und Tageslichtmanagement auf Basis einer intelligenten Steuerung von Fenstern und Sonnenschutz.

Ein nutzerorientiertes Fassadenmanagement kann nur funktionieren, wenn viele unterschiedliche Faktoren in Betracht gezogen werden. Einflussfaktoren auf die klimatischen Verhältnisse im Gebäude sind die Arten der Nutzung, der Fassadenkonstruktion sowie die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04 Steuerungstechnologie

Mehrwert an der Wand

Die neuen Smoove-Wandsender von Somfy überzeugen durch sensitive Tasten und viele moderne Designvarianten. Die Baureihe Smoove funktioniert auf Basis der beiden Funktechnologien RTS und...

mehr