Verbindung zum Außenraum

Baugruppenprojekt BIGYard, Berlin

Mit einer Auszeichnung im Rahmen der Verleihung des vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der Bundesarchitektenkammer (BAK) ausgelobten Deutschen Architekturpreises 2011 wurde das Berliner Büro Zanderroth Architekten für ihr Baugruppenprojekt „BIGyard“ anerkannt.

Die zwei zueinander parallelen Riegel erzeugen eine nach außen effizient wirkende Bebauung, die im Innenraum mit drei unerwartet großzügigen Haustypen überzeugt. Eine dieser drei Typologien ist das Townhouse, das in der viergeschossigen Straßenbebauung 23-fach ausgebildet wurde. Es ist zu zwei Seiten...