Freiraumausstattung

Ausgezeichnet

Das Besondere am Design der Bank Cado corpus (siehe Foto) ist ihre Körperlichkeit. Die Belattung des Sitzes ist an der Vorder- und Rückseite fortgeführt. Dieses Designelement verbindet sich mit einer Längendi­­mension von 3 m zu einem puristischen Stadtmöbel. Mit einem Gewicht von 240 kg meistert sie auch alle Anforderungen in stark frequentierten öffentlichen Freiräumen. Die Bank kann mittels Bodenanker ortsfest montiert ­werden.

Das puristische, elegante Design der Bank Tecto vereint Gegensätze. Die Bank wirkt leicht, ist mit den gewählten Materialstärken und 214 kg Gewicht jedoch für die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-09 Stadtmöbel

Eine Bank zum Stehen

Die Stehbank 600, designed von Frédéric Dedelley, wurde als platzsparende Sitzmöglichkeit für Standorte mit begrenztem Platzangebot entwickelt. Ausgeklügelt in der Konstruktion, hochwertig...

mehr
Ausgabe 2017-04 iF Design Award

Buderus dreimal ausgezeichnet

Beim iF Design Award 2017 sind drei Produkte Buderus ausgezeichnet worden: der Öl-Brennwertkessel Logano plus KB195i, der Gas-Brennwertkessel Logano plus KB192i sowie die Inneneinheit der...

mehr
Ausgabe 2012-09 Spielplatzausstattung

Kegelfussball

Mohican ist ein farbiger umklappbarer Pfahl mit robuster Betonverankerung. Was sich wenig spektakulär anhört, entpuppt sich als unkompliziertes und preisgünstiges Spiel mit hohem...

mehr
Ausgabe 2011-03 Stadtmöbel

Ein Deko-Design, das mit der Zeit geht

Zentrale Komponente und erfolgreiches Fundament aller Produktlinien des Stadtmöbelherstellers aus dem Elsass ist die Sitzbank. Die Sitzbank Jazz erstaunt mit ihrem Stil, der durch den lackierten...

mehr
Ausgabe 2011-05 Stadtmöbel

Für den Alltag entworfen

Loco ist ein modulares System für urbane Einrichtung, das aus dem Entwurf einer Sitzbank für Warteräume entstanden ist. Zur Kollektion gehören zahlreiche Objekte für verschiedene Funktionen. Die...

mehr