Intelligente Haustechnik

Aus einer Hand

Das modular aufgebaute io-homecontrol-System lässt sich – je nach Prioritäten und finanziellem Einsatz – Schritt für Schritt erweitern. Z.B. können Rollläden, Garagentore, Einfahrtstore, Dachfenster, Heizungs- und Klimaanlage, die Alarmanlage, Beleuchtung, Belüftung, Türschlösser und Fenster so gesteuert werden, dass sich ein Maximum an Energieeinsparung er­­zielen lässt. Hinzu kommt, dass das System intelligent und lernfähig ist und die individuellen Nutzergewohnheiten speichern kann.

Ein weiterer Vorteil: Die einzelnen Bauelemente können mit nur einem einzigen Handsender angesteuert werden....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03 Haussteuerung

Zugriff von überall

Mit der Onlinesteuerung Tahoma von Somfy lassen sich in das Funksystem io-homecontrol integrierte Anwendungen für Rollläden, Sonnenschutz, Dachfenster oder Haustür über PC, Notebook, Tablet-PC und...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Sonnenschutz

io-homecontrol-Programm

Ende März 2010 präsentiert Somfy auf der Fensterbau/Frontale 2010 Innovationen rund um die Themen Rollladen und Sonnenschutz. Der Auftritt in Nürnberg steht unter dem Thema io-homecontrol. Diese...

mehr
Ausgabe 2010-06 Fassadenmanagement

Sonnenschutzsteuerung

Auf der Light+Building zeigte Somfy in diesem Jahr ein umfassendes Programm rund um automatisierte Sonnenschutztechnik. Mit seinen Fassadensteuerungen lassen sich jede Art von Behängen unter...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Solarfenster

Ausgezeichnet wirtschaftlich modernisieren

Als wirtschaftliche Lösung nicht nur für Modernisierungen präsentiert sich das weltweit erste Solarfenster. Dieses fernbedienbare Dachfenster von Velux ist energieautark: Den für seinen Betrieb...

mehr
Ausgabe 2011-03 Elektrotechnik

Fenstersteuerung

Dank des neuen Velux Schalter-Interface KLF 050 können elektrisch betriebene Dachfenster künftig über unverriegelte Doppeltaster aller gängigen Schalterprogramme bedient werden. Zudem ist der...

mehr