Energiedatenmanagement

Abrechnung vereinfachen

Bei der alljährlichen Abrechnung der Heiz- und Hausnebenkosten kommt es vor allem auf Genauigkeit an. Deshalb ist bei der Übermittlung der abrechnungsrelevanten Daten besondere Sorgfalt geboten. Um Übertragungsfehler zu vermeiden, setzt Ista auf die Datenverwaltung per Internet über das Ista webportal. Kunden können ihre Nutzerdaten einfach und komfortabel online verwalten: Angefangen von Heiz- und Warmwasserkosten über Heiznebenkosten und Hausnebenkosten bis hin zu bereits getätigten Vorauszahlungen.

Neu im webportal: Mit dem webarchiv können die Abrechnungsdokumente der letzten fünf Jahre...

Thematisch passende Artikel:

ista und DKB Service GmbH bieten integrierte Lösung für die Abrechnung von Heiz- und Wasserkosten an

Der Energiedienstleister ista (www.ista.com) und die DKB Service GmbH haben eine Software-Lösung für die integrierte Abrechnung von Heiz-, Warmwasser- und Kaltwasserkosten entwickelt. Damit können...

mehr
Ausgabe 2010-10 Ista und Aareon

Fünf Jahre erfolgreiche Partnerschaft

Zusammen mit Kunden der Integrierten Abrechnung feierte Ista die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Aareon Anfang Juli in Leipzig. Bei der gemeinsamen Systemlösung wird der gesamte jährliche...

mehr

ista: Immer mehr Vermieter lassen den Heizenergieverbrauch digital ablesen

Immer mehr Vermieter setzen für die Verbrauchserfassung auf Funktechnologie. Das zeigt die diesjährige Kampagne des Immobiliendienstleisters ista (www.ista.de). Das Essener Unternehmen sprach über...

mehr

ista: CEO Walter Schmidt verlässt das Unternehmen

CEO von ista International (www.ista.de), hat die Shareholder des internationalen Energiedienstleisters gebeten, seinen Vertrag aus persönlichen Gründen aufzulösen. Nach zwölf Jahren als CEO...

mehr

ista Deutschland erweitert Geschäftsführung

Ralf Görner übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Chief Operations Officers (COO) beim Energiedienstleister ista (www.ista.com). Neben Walter Schmidt (CEO), Peter Ruwe (CSO) und...

mehr