Substanz entscheidet

Das BundesBauBlatt geht neue Wege: Das Fachmagazin für die Wohnungswirtschaft erscheint  mit neuem Konzept. Ein solcher Relaunch ist bei allen Tageszeitungen, Zeitschriften und Fachzeitschriften regelmäßiges Handwerkszeug. Aber was wollen wir erreichen?

Mehr Nutzwert
Übersichtlicher durch neue „Sortierung“: An­­statt mit Querverweisen von vorne nach hinten, durch die Mitte und wieder zurück Informationen zu vernetzen, finden Sie nun alles zu einem Thema in einem Ressort, gebündelt in einer Seitenstrecke.

Mehr Infoblöcke
Alles, was von der Redaktion als neu, relevant und hilfreich zusammen getragen wurde, finden Sie in den sogenannten Seitenstrecken gebündelt zum jeweiligen Thema.

Mehr Vernetzung
Bessere Orientierung heißt Nutzwertsteigerung. Sie können sich schneller einen Überblick verschaffen und gezielter und somit zeiteffektiver die Informationen im BundesBauBlatt nutzen. Und online geht es weiter: Zusatzinformationen, Hintergrundinformationen unserer Gruppe mit Fachzeitschriften wie der Bauwelt und DBZ, aber auch die Förderdatenbank fe.bis stehen Ihnen so unkomplizierter zur Verfügung. Und natürlich aktuelle Informationen unseres Herausgebers, dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, mit allen Kompetenzen und Kanälen.

Was Sie erwartet
In dieser Ausgabe starten wir u.a. mit einem Sonderteil zum Thema Energie, neben dem demografischen Wandel, eines der Top-Themen der Wohnungswirtschaft. Lesen Sie in der Seitenstrecke ab Seite 36 aktuelles zum Smart Me­­tering, Marktentwicklung von Energieausweisen, Beispiele zum Passivhaus in der Sanierung, Klimaschutzprojekte und Neuentwicklungen von Produktherstellern.

Und warum das alles?
Die Wohnungswirtschaft vernetzt sich immer stärker. Die Verbände arbeiten enger zusammen. Die volkswirtschaftliche Relevanz wird deutlicher (Seite 5). Diese Entwicklungen begleiten wir und bieten mit dem BundesBauBlatt und dem BundesBauBlatt Gipfel (Seite 64) die Plattformen zum Dialog und Austausch für die Branche.

In diesem Sinne
Ihre

Ulrike Silberberg

x

Thematisch passende Artikel:

Networking für Wohnungswirtschaft und Industrie

6. BundesBauBlatt Gipfel: Programm steht fest

Aber: Pssst.... nicht weitersagen! Sondern gleich unter www.bundesbaublattgipfel.de anmelden. Denn wie in den letzten Jahren bleibt der Kreis klein, fein und exklusiv. 20 / 20 ist das Prinzip - 20...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Veranstaltungskonzept setzt sich durch

2. BBB-Gipfel in Berlin

Anfang Juni setzt das Team des BundesBaublatts die Veranstaltunsreihe fort: Der erfolgreiche Start des 1. BundesBauBlatt-Gipfels 2009 in Wolfsburg und die durchweg positive Resonanz auf das Konzept...

mehr

Tipp: Sichern Sie sich jetzt das BundesBauBlatt

Das BundesBauBlatt ist die einzigartige Informationsquelle für die Entscheider in der Wohnungswirtschaft zum Exklusivpreis – wertvoll und haushaltsschonend. BundesBauBlatt informiert Sie mit...

mehr

BundesBauBlatt Newsletter

Jetzt kostenfrei für den BundesBauBlatt Newsletter anmelden und Geschenk sichern Bleiben Sie mit dem BundesBauBlatt Newsletter auf dem Laufenden! Wir informieren Sie regelmäßig einmal im Monat...

mehr
Ausgabe 2012-03 4. BundesBauBlatt-Gipfel

Gipfeltreffen der Branche in Berlin

Die Erfolgsgeschichte des BundesBauBlatt-Gipfels jährt sich nun schon zum vierten Mal. Am 19. und 20. November treffen sich führende Entscheider aus Wohnungswirtschaft und Industrie im Hotel...

mehr