Fassadendämmsystem

Ballwurfsicher

Nach mehrfachen Tests mit Hand- und Hockeybällen bestätigten Spezialisten der Materialprüfungsanstalt Otto-Graf-Institut an der Universität Stuttgart die Ballwurfsicherheit des Alsecco Fassadendämmsystems Alprotect Carbon. Als ballwurfsicher gelten Bauelemente, die bei mechanischen Beanspruchungen durch Bälle ohne wesentliche Veränderungen der Elemente und ihrer Unterkonstruktion dauerhaft funktionsfähig bleiben. Genau das konnte, für das erste Fassadendämmsystem mit Carbontechnologie, erfolgreich nachgewiesen werden.
Herzstück und wichtigster Garant für die hohe mechanische Belastbarkeit ist die organische Armierungsmasse Armatop Carbon in Kombination mit dem Systemgewebe Alsitex Carbon. Die Armierungsmasse wurde mit Carbonfasern optimiert. Sie wirken durch ihre Zugfestigkeit und durch ihre Beständigkeit gegen Chemikalien und Temperatur bei gleichzeitig geringem Gewicht wie ein zusätzlicher Schutzschild für die Fassade. So leistet die Armierungsmasse in Verbindung mit dem speziellen Systemgewebe einen entscheidenden Beitrag zur Gewährleistung der hohen me­­chanischen Belastbarkeit des Fassadendämmsystems.

Alsecco GmbH & Co KG, 36208 Wildeck,
Tel. 036922 88-0, www.alsecco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04 Fassadendämmsystem

All inclusive

Fassadenspezialist Alsecco vervollständigt sein Sy­stem­­programm mit einer Neuentwicklung: Das Fassadendämmsystem Alprotect Nova verbindet die positiven Eigenschaften organischer und...

mehr
Ausgabe 2009-12 Fassadendämmsystem

Robust

Alprotect Nova ist ein Fassa­dendämmsystem mit pastösen Sys­temkomponenten und der Brandschutzklasse A2 nach DIN EN 13501-1. Durch die patentierte Carbontechnologie sind die Oberflä­chen, laut...

mehr
Ausgabe 2011-1-2 Fassadengestaltung

Wertbeständig und widerstandsfähig

Eine Erfolgsgeschichte hat Alsecco mit der Ent­wicklung der Fassadendämmsysteme mit Carbon-techno­logie geschrieben. Immer häufiger kommen die Sys­tem­­lösungen Alprotect Carbon und Alprotect...

mehr
Ausgabe 2008-11 Fassadendämmsystem

Individuell

Mit speziellen Systemlösungen, wie dem Fassaden­dämmsystem Alprotect Carbon von Alsecco, lassen  sich selbst extrem dunkle Fassaden bis zum Hellbe­zugswert 12 sicher realisieren. Die Beschichtung...

mehr
Ausgabe 2011-04 Wärmedämmverbundsysteme

Brennt nicht und steckt Stöße weg

StoTherm Classic S1 ist nach DIN EN 13501 nicht brennbar. Dies wird durch Basaltkomponenten mit einer sorgfältig abge­stimmten Rezeptierung ermöglicht. Wie schon bei an­deren Fassadenprodukten...

mehr