Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen

Altlastensymposium 2010

Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) und die RAG Montan Immobilien GmbH laden zum Altlastensymposium 2010 am 11. und 12. März 2010 auf das Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein nach Essen ein. Die Zeche Zollverein in Essen war einst die größte und schönste Steinkohleförderanlage der Welt. Dann Stilllegung und Neuanfang: Erhalt durch Umnutzung und Strukturwandel. Das Altlastensymposium 2010 ist das interdisziplinäre Informations- und Kommunikationsforum des Jahres für alle Entscheidungsträger, Fachleute, Sachbearbeiter und Interessierten aus den Bereichen Flächenrecycling und Altlastenmanagement.


Weitere Informationen unter www.itv-altlasten.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03 29. März 2012, Essen

12. Brillux Architektenforum Transformation

In der Zeche Zollverein in Essen diskutieren am 29. März 2012 profilierte Architekten auf dem 12. Brillux Architektenforum über Strukturwandel, Transformation und Potenziale der Nachnutzung von...

mehr
Ausgabe 2011-06 Große Auftaktveranstaltung

Wärmepumpen-Kampagne auf Zeche Zollverein, Essen

„Zeichen setzen – Wärme pumpen!“ – unter diesem Motto startete der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. am 13. Mai 2011 seine neue Wärmepumpen-Kampagne mit einem großen Auftaktevent. Auf dem...

mehr
Ausgabe 2010-04 16./17. April 2010, Essen  

Konvent der Baukultur 2010

Am 16. April 2010 findet im Pact Zollverein in Essen mit dem Konvent 2010 eine Fachtagung mit den Schwerpunkten Bildungsbauten, städtische Freiräume und Verkehrsinfrastrukturen statt. Der Konvent...

mehr
Ausgabe 2010-03 Baukultur des Öffentlichen

Bildung, Freiheit und Mobilität

Baukultur geht alle an. Um dafür ein gesellschaftliches Bewusstsein zu schaffen, setzt die Bundesstiftung Baukultur den öffentlichen Raum auf die Agenda ihres Konvents 2010. Der Konvent ist ein...

mehr
Ausgabe 2012-06 12. Brillux Architektenforum in Essener Zeche Zollverein

Zeichen setzen für die Zukunft

Mit über 200 Teilnehmern war das 12. Brillux Architektenforum im März 2012 wieder komplett ausgebucht. Die Architekturlandschaft der Metropole Ruhr stand bei diesem Forum auf dem Programm. Unter dem...

mehr