Fensterprofil

Hightech-Werkstoff

Mit seinem neuen Werkstoff Rau-FiproI und dem durchdachtem Profildesign schafft das Fensterprofil Geneo Mehrwerte, die den Wert von Neubauten und Sanierungen dauerhaft steigern. Mit einem Wert von bis zu Uf = 0,8 W/m2K ist dieses Fensterprofil höchst wärmedämmend . Durch integrierte Funktionskammern für zusätzliche Wärmedämmung und eine Drei-Scheiben-Isolierverglasung lässt sich deutlich kostengünstiger als bislang sogar Passivhaus-Niveau erreichen. Die Anforderungen der heutigen und künftigen Energiereinsparverordnung für den Energieausweis sind damit voll und umfassend erfüllt. So helfen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2009 Fensterprofile

Hochstabil

Mit dem Werkstoff Rau-Fipro schafft das neue Fens­ter­pro­filsystem Geneo einen Bemessungswert von bis zu Uf, BW = 0,8 W/m2K und ist somit hoch wärmedämmend. Durch integrierte Funktionskammern...

mehr
Ausgabe 06/2018 Passivhäuser

wagnisART im DomagkPark

Fünf barrierefreie Passivhäuser mit 138 Wohneinheiten und 650 Fenstern, die mehr können, als nur den Raum zu erhellen: Auf Baufeld 11 des Stadtquartiers DomagkPark in München-Freimann entstand das...

mehr
Ausgabe 11/2010 Energiesparen in Bestform

Weltweit erstes Passivhochhaus

In Freiburg entsteht derzeit das erste Hochhaus der Welt, das im Zuge einer Sanierung auf Passivhausstandard gebracht wird. Das 16-geschossige Gebäude aus dem Jahre 1968 gilt bereits vor seiner...

mehr
Ausgabe 03/2017 Lüftung

Fenster, das geschlossen lüftet

Beim Kunststoff-Fenster KF 714 S Geneo Inovent von Kneer-Südfenster ist ein Lüftungssystem mit Wärmetauscher nahezu unsichtbar im Rahmen integriert. Das Fenster sorgt für den notwendigen...

mehr
Ausgabe 7-8/2016 Gebäudetechnik

Garantierte Lüftung

Frische Luft ist wichtig, ob für die Gesundheit, die Konzentration oder das Wohlbefinden. Aber nicht nur auf den Menschen hat sie Auswirkungen. Denn wird nicht ausreichend oder gar nicht gelüftet,...

mehr