Der ehemalige Tagesthemen-Moderator und Buchautor Ulrich Wickert referiert auf Architektuzirkel von Baumit

Unter dem Titel „RotQuadrat Architekturzirkel“ lädt der Baustoffproduzent  Baumit für den 10. März nach Hamburg ein. Das Kommunikationskonzept „RotQuadrat“ ist neu. Es beschränkt sich eigenen Angaben zufolge auf das Wesentliche und verspricht klare und konkrete Architektur-Informationen. Veranstaltungsort ist der 1924 erbaute Altonaer Kaispeicher in Nachbarschaft zum berühmten Fischmarkt. Mit Blick auf die Elbe und Hafen referieren Experten über aktuelle Markt-Themen. Dabei stehen drei bereiche im Fokus: „Fassaden-Trends“, „Hintergrundwissen WDVS“ und „Traditionelle Materialien im modernen Kontext“. 

Im sogenannten Trend-Block referiert Prof. Axel Venn (Professor em. für Farbgestaltung, ahrnehmungswissenschaften und Trendscouting) über die Attraktivierung der Flächen. Er stellt dabei verblüffende Horizonte und zukunftsträchtige, beispielhafte Aussichten vor. Weiterhin nimmt Stephanie Werf (Leitung Objektmanagement Baumit) die Besucher mit auf eine Reise durch außergewöhnliche Putzstrukturen und Oberflächen.

Der Wissens-Block ist aufgrund von sich ändernden Marktbedingungen und Regularien ganz auf Wärmedämmung ausgerichtet. Ralf Pasker (Geschäftsführer Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V.) stellt die seit Januar  2016 geltenden Verbesserungsmaßnahmen bei konstruktiven Brandschutz (anhand von Detailausbildungen und Planungshinweisen) vor. Dr. Hans-Joachim Riechers (Hauptgeschäftsführer Industrieverband WerkMörtel) wirbt in seinem Vortrag für „Wärmedämmung mit Augenmaß“. Über die Hintergründe der Kampagne „Dämmen lohnt sich“ referiert zudem Autor und Journalist Ulrich Wickert.

Der vielseitige Traditionsbaustoff Kalk wird im Material-Block von Olaf Janotte (Anwendungstechnik Baumit) vorgestellt. Weitere Informationen unter www.baumit.de

Thematisch passende Artikel:

Erfolgreich: Bekömmliche Wissenshäppchen auf dem Allgäuer Baufachkongress 2016 von Baumit

Mit einer Teilnehmerzahl von rund 1.300 Besuchern ging der 12. Allgäuer Baufachkongress zu Ende, der diesmal unter dem Motto „Wissen ist Markt“ stand. Zufrieden blickt der Veranstalter Baumit auf...

mehr

Qualitätsgedämmt e.V.: Podiumsdiskussion bei Berliner Energietagen

Alle reden vom Energiesparen, aber längst nicht alle über die Dämmung. Der „Qualitätsgedämmt e.V.“ (QDeV) will diese Schieflage anlässlich der Berliner Energietage gerade rücken.. Unter dem...

mehr
2014-12 Brandschutz

Brandbarriere schon in der Bauphase

Die immer höheren Anforderungen an den Wärmeschutz und die damit einhergehenden größeren Dämmstoffdicken, stellen die Industrie vor neue Herausforderungen. Wird von einem...

mehr
2013-9 „FeuerBlock“-Brandriegel

Brandschutz bereits in der Bauphase

In der aktuellen Praxis besteht eine sichere Brandbarriere im Sturzbereich aus einem umlaufenden Brandriegel. Es ist zu erwarten, dass europäische Normen die Brandschutzanforderungen an ein...

mehr
2011-06 Mythen ausräumen

Innendämmung wird Bestandteil der Verbandsaktivität

Der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) widmet sich verstärkt dem Thema Innendämmung. „Bezogen auf die Innendämmung kursieren in der Branche und bei manchen Auftraggebern immer noch...

mehr