Guter Boden unter den Füßen

Auf die Wahl des Oberbelags wird im Wohnungsbau viel Zeit verwendet. Die Planung der Unterkonstruktion spielt hingegen oft nur eine untergeordnete Rolle.

Egal ob Neubau oder Sanierung – bei der fachgerechten Verlegung von Bodenbelägen kommt der Unterkonstruktion eine wichtige Rolle zu. Ein tragfähiger Untergrund und ein abgestimmtes Bodensystem aus Estrich, Grundierung, Spachtelmasse und Klebstoff schaffen optimale Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Bodenbeläge.

Bodenaufbau im Neubau

Heutzutage basiert nahezu jede Bodenkonstruktion im Wohnungsbau auf einem Es­trich. Das Material dient als Untergrund für verschiedenste Beläge und wirkt lastverteilend. Gängig ist ein schwimmender Bodenaufbau mit einem Standard-Estrich auf...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-1-2 Fußbodenaufbau

Schnelle Sanierung

Neben dem Neubau und der Revitalisierung ganzer Quartiere zählt die Instandhaltung des Wohnungsbestands zu den wichtigsten Aufgaben der Stadtbau-GmbH. Ein Beispiel war jüngst die Gesamtsanierung...

mehr
Ausgabe 2019-12 Trittschalldämmung

Damit es nicht bei jedem Schritt knirscht und klackt

2001 wurde das im Dortmunder Stadtteil Hörde angesiedelte Stahlwerk Phoenix nach fast 160 Jahren Laufzeit stillgelegt. Auf der Fläche entstand in den Folgejahren ein Naherholungsgebiet mit dem...

mehr
Ausgabe 2014-11 Der richtige Boden unter den Füßen

Garantiert emissionsarm

Zwei Dünnestriche und zwei Schnellzemente erweitern das Sortiment von Uzin. Alle Produkte besitzen den Emicode EC 1 Plus bzw. Emicode EC 1 R Plus. Damit sind sie als sehr emissionsarm eingestuft. Der...

mehr

Symposium: Vorbeugender Brandschutz im Wohnungsbau

Immer noch kommt es in Deutschland zu jährlich etwa 70.000 Gebäudebränden mit Tausenden von Schwerverletzten und Todesfällen. Wie sich Gebäude sicherer gestalten lassen, erfahren Mitarbeiterinnen...

mehr
Ausgabe 2010-7/8

Fußbodensanierung auf Holzbalkendecken

Komfortabel Wohnen heißt heute sanfte Strahlungswärme nutzen, was auch für das Bad gilt. Die Umrüstung von Heizsystemen auf Niedertemperatur-Strahlungswärme sorgt für eine bessere...

mehr