PropTech moovin: Corona-konformer Vermietungsprozess in Rekordzeit

Digitalisierung ist die halbe Miete

E-Mobility-Services, Kindergarten, Fitnessstudio und Fahrradwerkstatt – unter dem Motto „Wohnen mit Service“ schuf das Immobilienunternehmen Hines im Berliner „Stadtquartier Südkreuz“ ein mehrfach ausgezeichnetes, neues Zuhause für über 1.200 Menschen. Mit gleichermaßen zukunftsweisendem Service wurde dabei eigenen Angaben zufolge auch die Vermietung des Projekts betreut und kürzlich erfolgreich abgeschlossen. Das Hamburger PropTech moovin (www.moovin.de) konnte die Erstvermietung in nur sechs Monaten realisieren – und das während der Corona-Pandemie.

Hoher Service dank digitalem Hybrid

Von den ersten Fotos und Renderings der Mietobjekte, über Exposé-Erstellung inklusive Drohnenaufnahmen, der Inserierung auf über 80 Websites bis hin zu Online-Videobesichtigungen, Bonitätsprüfung und Mietervorschläge an den Auftraggeber: Im Vermietungsprozess von moovin sind alle wiederkehrenden Schritte digitalisiert, automatisiert und zu jedem Zeitpunkt transparent einsehbar. „Eine temporäre Niederlassung unseres Teams auf dem Gelände war dabei sinnvoll“, erläutert Fabian Mellin, Gründer und Geschäftsführer von moovin. In bestimmten Phasen der Vermietung brauche es Expertise vor Ort. Und weiter: „Unsere Software im richtigen Maße mit unseren klassischen Makler-Leistungen zu kombinieren – das ist es, was unser Angebot erfolgreich macht.“

Bei der Koordination der über 17.500 Anfragen und knapp 1.500 Besichtigungen ist dann aber wieder Software gefragt. Ein intelligenter Matching-Algorithmus erstellt automatisch ein Ranking mit den besten BewerberInnen und vergleicht sie mit dem vom Auftraggeber beschriebenen Anforderungsprofil. „Noch vor der Fertigstellung des Baus waren so 90 Prozent der Wohnfläche vermietet“, so Mellin.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-06 Zutrittskontrolle

Schlüssellos durchs Quartier

Schon die baulichen Dimensionen beeindrucken: Auf einer Grundstücksfläche von rund 21.400 m² sind im Bereich Gotenstraße/Ella-Barowsky-Straße 664 Wohneinheiten für rund 1.200 Menschen...

mehr