2. Bundesimmobilienkonferenz

Baumanagement in den Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen


Am 29. Oktober 2009 veranstaltet die Wegweiser GmbH zum 2. Mal die Bundesimmobilienkonferenz. Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise und sinkender öffentlicher Budgets soll der strategische Dialog weitere Optimierungspotenziale und Effizienzreserven im Ma­­nagement öffentlicher Liegenschaften aufzeigen. Neben neuen Betreiber- und Finanzierungsmodellen, z. B. Öffentlich-Pri­vaten Partnerschaften (ÖPP), werden auch vergaberechtliche ­Än­­derungen im Umfeld der Kon­­junkturprogramme und Wege für die effiziente Bewirtschaftung aufgezeigt.

Die Diskussion in den Fachforen ist durch hochrangige...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2009 2. Bundesimmobilienkonferenz

Immobilienwirtschaft im Dialog

Nach der Auftaktveran­staltung im Flughafen Tempelhof 2008 war die 2. Bun­des­immobilienkonferenz – Jah­restagung für effizientes Immobilien- und Baumanagement in den Verwaltungen von Bund...

mehr
Ausgabe 11/2015

Neuer Internetauftritt des AMEV

Der neue Internet-Auftritt des Arbeitskreises Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV, www.amev-online.de) ist freigeschaltet. Neben den bekannten...

mehr

BBSR-Studie: Mit Partizipation öffentliche Räume in Innenstädten beleben

Sowohl die Innenstadt als auch der öffentliche Raum sind zentrale Handlungsfelder der Stadtentwicklung. Bislang lag der Fokus jedoch vor allem auf Großstädten. Eine vom Bundesinstitut für Bau-,...

mehr

Bundeskongress: Gute Investitionen in den Zusammenhalt vor Ort

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat stellt den Ländern jährlich 200 Mio. € zur Förderung von sozialen Infrastrukturen zur Verfügung. Die Kommunen können mit der Förderung des...

mehr

Fortgeschriebene AMEV-Empfehlung: Next Generation Network 2017

Der Fernmeldeausschuss des Arbeitskreises Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen, kurz AMEV, informiert in einer fortgeschriebenen Empfehlung über die Ablösung der...

mehr