Bundesinnenminister Horst Seehofer übernimmt Schirmherrschaft der bautec 2020

Bundesbauminister Horst Seehofer ist Schirmherr der bautec (www.bautec.com), die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Messegelände in Berlin stattfinden wird.„Die Bauwirtschaft ist der Eckstein der deutschen Wirtschaft“, wird Seehofer zitiert. „Neben ihrem zentralen Querschnittscharakter für die ganze Gesellschaft trägt sie mit ihren Innovationen zur Umsetzung der Energiewende durch kostensparenden, nachhaltigen Wohnungsbau und zur Erhöhung der Energieeffizienz bei Gebäuden bei. Diese wichtigen Themen stehen im Fokus der bautec. Daher freue ich mich, die Schirmherrschaft für die bautec 2020 in Berlin zu übernehmen.“

„Das Bauen von Morgen“ auf der bautec 2020

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) wird im neuen Bereich up#Berlin in Halle 4.2 mit einem Stand sowie vielfältigen Veranstaltungen und Präsentationen vertreten sein. Unter dem Leitthema „Das Bauen von Morgen“ stehen die Digitalisierung des Bauwesens, Architektur und Klima, Wohnungsbau, Quartiere sowie innovative und nachhaltige Materialien im Fokus des Vortragsprogramms.

Der in Kooperation mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie neu geschaffene Bereich up#Berlin in Halle 4.2 wird sehr gut angenommen. Namhafte Unternehmen wie Kondor Wessels Bouw Berlin, Lechner Group, Goldbeck, Porr haben bereits ihre Teilnahme bestätigt. Projektentwickler wie Bonava Deutschland und Lidl Dienstleistung feiern auf der bautec 2020 Premiere.

Von der Projektentwicklung über Planen und Bauen bis hin zum Betreiben – up#Berlin vereint die gesamte Wertschöpfungskette des Bauens und wendet sich an Projektentwickler, Investoren, Architekten, Ingenieure, Generalunternehmer, Lieferanten und Baufirmen genauso wie an Betreiber, Kommunen und Entsorger.

Thematisch passende Artikel:

Bundeswettbewerb 2020 des Verbands Wohneigentum: „Wohneigentümer – heute für morgen aktiv.“

Der Verband Wohneigentum führt im Jahr 2020 den 27. Bundeswettbewerb für Eigenheim-Gemeinschaften in Deutschland durch. Der Wettbewerb mit dem Titel: „Wohneigentümer – heute für morgen aktiv....

mehr
2011-05

31. Mai 2011 Hörselberg-Hainich   Nachhaltigkeits-Konferenz 2020: Planen, Bauen, Erleben

Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Bau- und Immobilienwirtschaft? Was erwarten Politik und Verbände bis 2020? Diese und andere Fragen will die Europäische Kommunikations-Akademie für Bildung,...

mehr

Neue Baustaatssekretärin: Anne Katrin Bohle soll Nachfolgerin von Gunther Adler werden

Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, wird dem Bundeskabinett Anne Katrin Bohle als Nachfolgerin des ausgeschiedenen Staatssekretärs Gunther Adler vorschlagen. Sie soll...

mehr
2018-05

Manchmal werden Wünsche wahr

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Gunther Adler bleibt Baustaatssekretär. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den erfahrenen und allseits geschätzten Fachmann aus dem bisherigen...

mehr

FIABCI Prix d´Excellence Germany: Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis

„Nachhaltig, innovativ und zugleich auch noch bezahlbar bauen: Angesichts der derzeitigen politischen Rahmenbedingungen stehen Projektentwickler heute vor der Herausforderung, nahezu Unmögliches...

mehr