Neue Lübecker: Volker Skroblies sagt „Auf Wiedersehen!“

Der langjährige Vorstand der NEUE LÜBECKER (www.neueluebecker.de), „Urgestein“ Volker Skroblies, ist im Ruhestand. Fragt man seine Kollegen nach ihm, so antworten sie: „Nein, ein Urgestein ist er in keinem Fall. Ein Gestein liegt herum und bewegt sich nicht.“ Volker Skroblies hat im Gegensatz dazu in seinen fast 25 Jahren bei der Baugenossenschaft einiges bewegt.

Begonnen hat der Architekt bei der NL als Bauleiter. Anschließend machte er als Leiter der damaligen Instandhaltungsabteilung weiter. Im Jahr 2005 übernahm er die Tätigkeit des technischen Vorstandes. „In meiner Zeit konnte ich viele neue Themen bewegen, die die Genossenschaft zukunftssicher und solide machten“, erzählt Volker Skroblies.

Auf diesen prägenden Berufs- und Lebensabschnitt schaute er am 28. März 2014 zurück. In der Lübecker „Lachswehr“ empfing er Kollegen, Partner und Freunde, die ihn über all die Jahre begleiteten. „Ich blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf meinen künftigen Unruhestand. Wobei das lachende Auge natürlich größer ist und ich mich besonders auf die kommende Zeit mit meiner Frau, den Kindern und Enkelkindern freue“, so Skroblies.

Seine Vorstandskollegen, Marcel Sonntag und Dr. Uwe Heimbürge, schauen gern auf die gemeinsame Zeit zurück und sehen die NL für die Zukunft gut aufgestellt. „Ich bin seit gut zwei Jahren hier. Durch die  Zusammenarbeit mit Herrn Skroblies bin ich sehr gut in Lübeck angekommen“, berichtet der NL-Vorstandsvorsitzende Marcel Sonntag. Auch Dr. Heimbürge, der das Amt des technischen Vorstandes ab jetzt allein übernimmt, bedankt sich bei Skroblies. „Er ist ein Lübecker durch und durch. Dank seiner Mithilfe und Einarbeitung wurde ich schnell und umfassend informiert, um die NL weiter zu entwickeln und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess fortzuführen“, sagt Dr. Heimbürge.
 
Mit 15.257 Wohnungen und 17.234 Mitgliedern ist die NEUE LÜBECKER eine der größten Baugenossenschaften Norddeutschlands. Als Dienstleistungsgenossenschaft bietet sie ihren Mitgliedern eigenen Angaben zufolge moderne Qualitätswohnungen zu fairen Preisen und exzellenten Service.

Thematisch passende Artikel:

NEUE LÜBECKER: Dr. Uwe Heimbürge sitzt jetzt im Vorstand

Dr. Uwe Heimbürge ist seit Januar 2014 Mitglied des Vorstandes der NEUE LÜBECKER Norddeutsche Baugenossenschaft eG (www.neueluebecker.de). Der 52-jährige Diplom-Bauingenieur, gebürtige Berliner...

mehr

NEUE LÜBECKER eröffnet umgestaltetes ServiceCenter an der Schweriner Weststadt

Die Umbauarbeiten im Schweriner ServiceCenter an der Lübecker Straße / Ecke Friesenstraße sind abgeschlossen. Die NEUE LÜBECKER (NL, www.neueluebecker.de) hat die dortigen Räume eigenen Angaben...

mehr

Neue Lübecker: Neues Gesicht für den Ohlendamm

Ende Oktober 2013 haben die ersten Arbeiten für das Neubauprojekt am Ohlendamm 2-6 in Ahrensburg begonnen. Der Rückbau der drei Gebäude durch die Neue Lübecker (www.neueluebecker.de) ermöglicht...

mehr

62,6 Mio. €: NEUE LÜBECKER investiert mehr Geld in Wohnungen

Die NEUE LÜBECKER hat ihre wirtschaftliche Stabilität auch im Jahr 2018 weiter ausgebaut und auf der vergangenen Vertreterversammlung darüber berichtet. Die Eigenkapitalquote stieg auf knapp 35 %....

mehr

NEUE LÜBECKER investiert nachhaltig in ihren Wohnungsbestand

Die NEUE LÜBECKER (NL) investierte im Jahr vergangenen Jahr 70,98 Mio. € in ihren Wohnungsbestand für Modernisierung, Instandhaltung und Neubau. Das entspricht fast 87 % ihrer Mieteinnahmen. Damit...

mehr