38 neue Wohnungen in Isarnähe: Planbaumanufaktur feiert Richtfest für Bauvorhaben in München

Ein neues Wohnbauvorhaben im Münchner Wohnviertel Au nimmt Gestalt an: Die Planbaumanufaktur (www.planbaumanufaktur.de) feierte jetzt für das Projekt B 15 im Bereiteranger 15 Richtfest. Auf dem über 2000 m² großen Grundstück, das vormals überwiegend gewerblich genutzt wurde, entstehen 38 neue Wohnungen. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Projekt neuen Wohnraum in einem sehr schönen und lebendigen Stadtteil von München schaffen können“, sagte Oliver Frank, Geschäftsführender Gesellschafter der Planbaumanufaktur im Beisein der beteiligten Baufirmen, Bauarbeiter, Planer, Architekten und Käufer. Klaus Grobholz von der Rohbaufirma Renner gab den Wohnungen in seinem Richtspruch die besten Wünsche mit auf den Weg und platzierte die Richtkrone auf dem Rohbau.

Das Wohnensemble in unmittelbarer Nähe zur Isar besteht aus drei Häusern, die sich um einen großzügigen Innenhof gruppieren. Die zur Straße gewandte Fassade ist auf die umgebende, denkmalgeschützte Wohnbebauung abgestimmt, die Rückgebäude fügen sich mit einer markanten, kubisch angelegten Gebäudestruktur in den Hof ein. Die 38 Wohnungen sind mit Größen von ca. 50 bis 177 m² auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmt und verfügen alle über Terrassen, Loggien oder Dachterrassen. Der Innenhof wird mit Grün- und Aufenthaltsflächen, Sitzgelegenheiten und Spielflächen für Kinder zum Treffpunkt für die Bewohner. Fahrradabstellmöglichkeiten und eine Tiefgarage runden das Angebot ab.

Das Grundstück am Bereiteranger beherbergte ursprünglich zu ca. 70% gewerbliche Mieter. Da die maroden und teilweise baufälligen Gebäude auch nach einer grundlegenden Sanierung den Ansprüchen an zeitgemäßen Wohnraum nicht mehr genügt hätten, entschied sich die Planbaumanufaktur für eine Neubauplanung. Knapp ein Jahr nach Baubeginn sind über über 90 % der Wohnungen mit Fertigstellung des Rohbaus bereits verkauft. Die Vermarktung der Wohnung erfolgt über Bauwerk Capital GmbH & Co. KG. Im 1. Quartal 2015 sollen die Bewohner einziehen können. Die unmittelbare Lage an der Isar und die vielfältigen Freizeit- und Kulturangebote sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Schulen machen die Au zur einer beliebten Wohngegend.  

Thematisch passende Artikel:

Kreisbau: Richtfest auf dem Grundstück der früheren Betriebswohnungen der Baumwollspinnerei Otto Merz

Mitten in Herbrechtingen, auf dem Grundstück der früheren Betriebswohnungen von der Baumwollspinnerei Otto Merz, entsteht derzeit ein sehenswertes Bauprojekt: 2,17 Mio. € investiert die...

mehr

Richtfest in Rheinstetten: Karlsruher Volkswohnung baut in der „Neuen Mitte“

Die Karlsruher Volkswohnung (www.volkswohnung.de) steht seit 100 Jahren für die Aufgabe, breite Schichten der Bevölkerung mit bezahlbarem und hochwertigem Wohnraum zu versorgen. Mit ihrer Erfahrung...

mehr

STADT UND LAND: Richtfest für Mietwohnungen im Berliner Bezirk Lichtenberg

Seit Jahren erhöht die STADT UND LAND (www.stadtundland.de) ihren Bestand an Mietwohnungen durch Neubau insbesondere in den Berliner Bezirken Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick. Jetzt and das...

mehr

1.800 Wohnungen für „Enthusiasten“: Richtfest für das Berliner Havelufer-Quartier

2021 wurde der Grundstein gelegt, nun folgte das Richtfest. Der global agierende Investmentmanager PATRIZIA (www.patrizia.ag) und der Berliner Projektentwickler KAURI CAB (www.kauricab.com) errichten...

mehr

Lincoln-Siedlung in Darmstadt: Erstes Neubauvorhaben der bauverein AG feiert Richtfest

Neun Monate nach Start der Bauarbeiten in der Lincoln-Siedlung feiert das erste Neubauvorhaben in dem neu entstehenden Darmstädter Quartier Richtfest. Seit Ende September 2017 entstehen am...

mehr