Außenbeleuchtung

Mehr Sicherheit im Dunkeln

Der Leuchtstein NighTec des Betonherstellers Kann, bereits mit der GaLaBau-Innovationsmedaille ausgezeichnet, wurde weiterentwi-ckelt und glänzt jetzt mit gesteigerter Leuchtkraft. Die im Format 10 x 10 cm erhältlichen Betonsteine lassen sich in jede Pflasterfläche integrieren und leuchten im Dunkeln gut erkennbar in einem Türkiston. Die Leuchtwirkung entsteht durch spezielle Leuchtkristalle im Betonvorsatz des Pflastersteins. Sie laden sich durch die Einwirkung von Tageslicht auf und geben die aufgenommene Energie bei Dunkelheit als deutlich wahrnehmbares Leuchten bis zu 10 Stunden lang wieder ab. Die Steine benötigen für ihre Funktion weder Zuleitungen noch Akkus oder Solarzellen und lassen sich deshalb überall dort einsetzen, wo keine helle Beleuchtung vorhanden ist. Durch ihre helle, fast weiße Oberfläche sind sie außerdem auch tagsüber als Markierung gut zu erkennen. Die Kristalle sind dabei absolut ungiftig und frei von schädlicher Strahlung, was auch nach umfangreichen Untersuchungen vom Kölner ECO-Institiut bestätigt wurde. Die Kann Gruppe zählt zu den führenden Herstellern von Betonprodukten in Deutschland. Ihre Angebotspalette erstreckt sich von Rohstoffen über Transportbeton, Logistikdienstleistungen und die Produktion von Fertigteilen für den Industrie- und Gewerbebau bis hin zu Produkten für den Straßen-, Garten- und Landschaftsbau.


Kann GmbH
56170 Bendorf
Tel. 02622 707136