Glasfaser-Ausbau

Wohnungsunternehmen schließt Vertrag mit der Telekom

Die Häuser der traditionsreichen Wohnungsbaugenossenschaft in Potsdam, der Daheim eG, werden kostenlos an das Glasfasernetz der Deutschen Telekom angeschlossen. Die rund 200 Haushalte der WBG Daheim können damit ab sofort einen Glasfaser-Anschluss für ihre Wohnung beauftra­gen.

„Damit bieten wir unseren Mietern die Möglichkeit eines superschnellen Internetanschlusses, um damit auch die sich zukünftig weiter entwickelnde Medienvielfalt effektiv nutzen zu können“, sagt der Vorstandvorsitzende der „Daheim“ eG, Klaus-Dieter Zeh. Noch in diesem Jahr sollen über 21 000 Haushalte in den Ortsteilen...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!