Nachhaltige Gestaltung

Hier bin ich Mensch, hier darf ich‘s sein!

Viele deutsche Städte benötigen dringend neuen Wohnraum, darunter auch Berlin. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Stadtquartiere: Ökologisch nachhaltig, wirtschaftlich realisierbar, sozial integrativ und gesund sollen sie sein. Wie diese komplexe Aufgabe zu lösen ist, zeigt das ambitionierte Projekt der Genossenschaft Möckernkiez.

Der Wohnungsnot entgegenwirken – vor dieser Herausforderung stehen derzeit viele Städte. Schnell und kostengünstig bauen wird dann zum obersten Gebot. Andererseits achten künftige Bewohner und Anleger darauf, dass neu entstehende Gebäude auch nachhaltig sind. Damit die heute errichteten Wohnquartiere in 20 bis 30 Jahren noch attraktiv und wettbewerbsfähig sind, muss allerdings eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden: von Nutzerbedürfnissen über die architektonische Gestaltung bis hin zum Energiekonzept.  

Dabei gibt der gesellschaftliche Wandel Hinweise darauf, wie solche...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen