Photovoltaik

Dachflächengleiche Glasoptik

Bei dem Schüco Montagesystem MSE 100 Indach mit wenigen Montagekomponenten lassen sich die Schüco Dünnschichtmodule MPE der BL Serie (Blackline-Serie) überlappend in Schindeltechnik schnell, sicher und werkzeuglos in Schrägdächern mit Ziegeleindeckung integrieren. Dank seiner geringen Aufbauhöhe fügt es sich optimal in das Dach ein. Das Ergebnis ist ein äußerst ästhetisches Design für Schrägdächer mit Ziegeleinde-ckung von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Neu- und Bestandsbau. Eindeckbleche und Verkleidung sind passend zu den Dünnschichtmodulen MPE der BL Serie in schwarz gehalten, die Modulbefestigungen sind nicht sichtbar. Auf diese Weise entsteht bei einer geringen Aufbauhöhe von nur 7 cm in Kombination z. B. mit der Frankfurter Pfanne eine plane und flächenbündige Optik in ästhetisch ansprechendem Design. Die Schüco Dünnschichtmodule werden mit Hilfe von Modulverbindern an horizontalen, am Dachstuhl befestigten Montageschienen fixiert. Auf ein wasserdichtes Unterdach wird verzichtet, eine herkömmliche Unterspannbahn ist für das Schüco MSE 100 Indach völlig ausreichend. Durch die überlappende Modulanordnung wird ein hoher Selbstreinigungseffekt der Module erzielt.

 

Schüco International KG, 33609 Bielefeld
Tel. 0521 7830, www.schueco.de