Ausgabe BBB 1-2/2010

Bauen im Bestand | Revitalisierung von Großsiedlungen

Gebäudemanagement | Technisches Property Management

Energie | Sanierung zum Passivhaus

Interview | Pilotprojekt zum Smart Metering

Inhaltsverzeichnis

AKTUELL

ILM auf der Consense 2010

Immobilien Lebenszyklus Management

Die ILM Konferenz 2010 wird Teil der Consense – internationaler ­Kongress und Fachmesse für Nachhaltiges Bauen am 22. bis 23. Juni 2010 in Stuttgart....

mehr

Wettbewerb

Kommunaler Klimaschutz 2010

Nach der großen Resonanz auf den Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2009“ bieten die Initiatoren, das Bundesumweltministerium (BMU) im Rahmen seiner...

mehr

Straßenbeleuchtung

Hannover erstrahlt effizient

Mit der Ende 2009 entfernten Quecksilberdampflampe vor dem historischen Leibnizhaus in Hannovers Altstadt haben Oberbürgermeister Stephan Weil und...

mehr

Lehrgang für Ingenieure und Architekten

Weiterbildung zum Gebäudeenergieberater

Die DEN-Akademie, die Bildungsinstitution des Deutschen Energieberater-Netzwerks (DEN) e.V., bietet mit dem Starttermin 11. Februar 2010 die...

mehr

dena-Modellvorhaben

Neues Staffelgeschoss

Im Rahmen einer energetisch hocheffizienten Gebäudesanierung feierten die Bauherren eines Berliner Gründerzeithauses August 2009 Richtfest für das...

mehr

IEU-Modernisierungskompass

Dämmung und Anlagentechnik

Wie können Verbraucher bei der energetischen Sanierung mit möglichst geringen Investitionen ihre Heizkosten senken? Mit dieser Frage befasst sich die...

mehr

Architekturpreis 2010 Passivhaus

Herausragende Projekte

Das Passivhaus Institut in Darmstadt wird erstmalig im Rahmen der Internationalen Passivhaustagung den Architekturpreis 2010 Passivhaus...

mehr

Rauchmelder

Wann und wo

Vergessene Kerzen, brennende Zigaretten oder technische Defekte: In Deutschland sterben jährlich viele Menschen durch Brände. In sieben Bundesländern...

mehr

Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen

Altlastensymposium 2010

Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) und die RAG Montan Immobilien GmbH laden zum...

mehr

Antipanik-Schließzylinder

Fluchtwege digital absichern

Antipanik-Schließzylinder lassen sich jetzt in nahezu alle Notausgangs-, Brandschutz- und Fluchttüren installieren. Mit wenigen Handgriffen tauschen...

mehr

Eigener Immobilienbestand

Schicksal oder Chance?

Kommunen und Unternehmen mit eigengenutztem Immobilienbestand können die Wirtschaftlichkeit ihrer Liegenschaften oft erheblich verbessern....

mehr

Wohnungsmarktbericht „Info 2009“

Bevölkerungsentwicklung

Der anhaltende Bevölkerungsrückgang und die demografische Entwicklung werden in Nordrhein-Westfalen in den nächsten Jahren regional unterschiedlich zu...

mehr

GEWOFAG-Projekts

Jung, schön und noch zu haben

Zum zweiten Mal erhält das Wohnbauprojekt „Gern 64“, das die GEWOFAG in Nymphenburg-Gern errichtet, den Immobilienpreis „Jung, schön und noch zu...

mehr

Richtfest

Wohnen im Alter

KWA Kuratorium Wohnen im Alter (KWA) feierte Mitte Dezember 2009 in Anwesenheit der neuen Mieter und geladenen Gästen das Richtfest für den...

mehr

GAEB-Workshop

VOB-gerecht Ausschreiben

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) hatte für den 3. Dezember 2009 zum...

mehr

Stellenmarkt online

Jobbörse im Internet

Mit dem Stellenmarkt ergänzt das BundesBauBlatt Team das Serviceangebot für Sie im Internet: Unter www.bundesbaublatt.de finden Sie jetzt eine...

mehr

BundesBauBlatt

THÜRINGEN

Zweite Verordnung zur Änderung der Thüringer Gutachterausschussverordnung. Vom 15. Dezember; Gesetz- und Verordnungsblatt für den Freistaat Thüringen...

mehr

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Landesverordnung über die Prüfung technischer Anlagen und Einrichtungen nach dem Bauordnungsrecht (Prüfverordnung PrüfVO). Vom 10. November 2009;...

mehr

SACHSEN-ANHALT

Verordnung zur Änderung von Verordnungen zur Durchführung der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Vom 13. November 2009; Gesetz- und...

mehr

SAARLAND

Gesetz Nr. 1688 zur Änderung des Gesetzes über Zuständigkeiten nach der Energieeinsparverordnung und zur Änderung des Saarländischen...

mehr

RHEINLAND-PFALZ

Landesverordnung zur Änderung bauordnungsrechtlicher Vorschriften. Vom 08. Dezember 2009; Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Rheinland-Pfalz...

mehr

NORDRHEIN-WESTFALEN

Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Neuregelung von Zinsvergünstigungen bei mit öffentlichen Mitteln und mit Wohnungsfürsorgemitteln...

mehr

NIEDERSACHSEN

Gesetz zur Neuordnung der Wohnraumförderung. Vom 29. Oktober 2009; Niedersächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 24 S. 403

mehr

HESSEN

Viertes Gesetz zur Änderung des Hessischen Gesetzes zum Abbau der Fehlsubventionierung im Wohnungswesen. Vom 24. November 2009; Gesetz- und...

mehr

BREMEN

Gesetz zur Änderung des Vermessungs- und Katastergesetzes und über die Mitwirkung im amtlichen Vermessungswesen. Vom 24. November 2009; Gesetzblatt...

mehr

BAYERN

Verordnung der Änderung der Baukammernverfahrensverordnung und weiterer Rechtsverordnungen. Vom 22. Oktober 2009; Bayerisches Gesetz- und...

mehr

BADEN-WÜRTTEMBERG

Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung für Baden-Württemberg. Vom 11. November 2009; Gesetzblatt für Baden-Württemberg Nr. 19 S. 615
Verordnung der...

mehr

Editorial

Substanz entscheidet

Das BundesBauBlatt geht neue Wege: Das Fachmagazin für die Wohnungswirtschaft erscheint  mit neuem Konzept. Ein solcher Relaunch ist bei allen...

mehr

GASTKOMMENTAR

Sanierung

Schadstoffe am Bau

Vom Erdgeschoss bis unters Dach, vom Rohbau bis zum Innenausbau – die Wahl des Baustoffes birgt oftmals unterschätzte Risiken. Die richtige...

mehr

Energiewirtschaft

Erneuerbare Energien

Die Nutzung erneuerbarer Energien ist ein wichtiger Schlüssel zum ökologischen und nachhaltigen Bauen. Zudem schreibt das...

mehr

Brandschutz

Vom Wesen des Feuers

Das zentrale Ziel des Gebäudebrandschutzes besteht darin, Gebäude so zu erstellen, dass sie dem Schutz von Menschen, Tieren und Sachwerten dienen. Das...

mehr

Produkte

Blockheizkraftwerk

Förderfähig

Green Mini Blockheizkraftwerke (BHKW) erfüllen alle technischen Anforderungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Damit ist...

mehr

Heizungstechnik

Kompaktlösung

Die August Brötje GmbH hat mit dem Gas-Brennwertkessel EcoSolar BSK ein neues Gerät konzipiert, das optimal auf das Zusammenspiel mit einer...

mehr

Pufferspeicher

Unterirdische Speicherung

Der Pufferspeicher von Mall zur unterirdischen Speicherung von heißem Wasser aus Solaranlagen und Biomasseheizungen von 2000 bis 10 700 Liter Inhalt...

mehr

Heizkosten

Mit der Sonne heizen

Die Erneuerung der Heiztechnik bei großen Immobilien kann mit dem System SolvisVital die Heizkosten, laut Hersteller, um 30 % reduzieren. Staatliche...

mehr

Energiesparsystem

KfW-Förderung

Unabhängige Sachverständige der KfW haben die Techem-Lösung „adapterm“ als wirkungsvolles Energiesparsystem anerkannt. Mit dem Sonderförderprogramm...

mehr

Innendämmung

Zum Aufsprühen

Diese Entwicklung von Isocell, eine Innendämmung ohne Dampfbremse, setzt speziell im Einsatzbereich Altbauten neue Maßstäbe. Die Herausforderung:...

mehr

Dämmstoffe

Pure Dämmkraft

Hautkomfortabel und geruchsneutral, das sind neben der bewährten wärme- und schalldämmenden Qualität von Ursa Mineralwolle die Attribute, die PureOne...

mehr

Innendämmung

Wenn außen nichts mehr geht

Bei Neubauten ist eine gute Dämmung selbstverständlich. Auch bei der Altbausanierung wird vor dem Hintergrund steigender Energiepreise nachträgliches...

mehr

Sonnenschutz

io-homecontrol-Programm

Ende März 2010 präsentiert Somfy auf der Fensterbau/Frontale 2010 Innovationen rund um die Themen Rollladen und Sonnenschutz. Der Auftritt in Nürnberg...

mehr

Gebäudekommunikation

Design und Technik

Neben der TwinBus Video-Freisprechstelle UP ist auch die TwinBus Freisprechstelle UP sowie die TwinBus Treppenhaus-Türstation UP im Merten-Design...

mehr

Haussteuerung

Anrufbar

Wer viel unterwegs ist, kennt das. Nach dem Verlassen des Hauses oder der Wohnung quält die Un­­wissenheit nach dem Zustand der eigenen vier Wände....

mehr

Dachbodendämmung

Anspruchsvoll

Die neue EnEV 2009 bringt höhere Anforderungen u.a. an die Dämmung der obersten Geschossdecke. In der Sanierung und im Neubau wird ein U-Wert von...

mehr

Kellerschutz

Wasserdicht

Rund 30 % mehr Niederschlag sind bis 2100 in Deutschland zu erwarten. Mit Aco Kellerschutzsystemen können Planer schon jetzt an Fenstern,...

mehr

Fassadenleuchte

Nachtlicht

Mit der Lichtleiste Palo und dem LED-Strahler Tapia präsentiert der Leuchtenhersteller Hess zwei Highlights für die stimmungsvolle...

mehr

Fußbodenheizung

Problemlöser

Im Rahmen von Modernisierungen scheiterte der Wunsch nach einer Fußbodenheizung bislang zumeist an den Aufbauhöhen: Mit Trittschall- und Wärmedämmung...

mehr

3D-CAD Daten für Spezialisten

Schnelle Lüftungsplanung

Zeit ist Geld – gerade wenn es um das Planen von Lüftungsanlagen geht. Meistens greifen Fachplaner und Konstrukteure auf Herstellerunterlagen zurück,...

mehr

Schachtentrauchung

Mehr Sicherheit

Die Landesbauordnungen schreiben für Fahrschächte von Aufzügen Rauchabzugsöffnungen mit einer Größe von 2,5 % der Grundfläche des Schachtes,...

mehr

Straßenbeleuchtung

Zeitgemäß weiterentwickelt

Um den neuen Anforderungen an die Straßenbeleuchtung durch die Digitalisierung des Lichts gerecht zu werden und den damit verbundenen Kundenwünschen...

mehr

Revolutionär

Neue Dachdämmplatte

Die Dämmplatte „Durock“ von Rockwool schützt seit Jahren Gebäude mit Flachdächern vor unnötigem Wärmeverlust, Lärm und den Risiken eines Brandes. Ihre...

mehr

Bestandsgebäude dämmen

Recycling-Glas

Beim Dämmen im Neubau und bei der Sanierung ist eine Alternative zu den herkömmlichen Baustoffen der Wärmedämmung einfach zu verarbeiten: Technopor...

mehr

XXL-Format

Beweglicher Sonnenschutz

Ende März 2010 präsentiert sich der Sonnenschutzspezialist Roma auf der Messe Fensterbau/Frontale mit Exponaten im XXL-Format. In Nürnberg stehen die...

mehr

Dämmelemente

Thermisch getrennt

Nachhaltiges Bauen und moderne Architektur: Die Schöck Bauteile GmbH aus Baden Baden bietet mit ihrer Isokorb Produktreihe vielfältige ...

mehr

Fassadendämmsystem

Ballwurfsicher

Nach mehrfachen Tests mit Hand- und Hockeybällen bestätigten Spezialisten der Materialprüfungsanstalt Otto-Graf-Institut an der Universität Stuttgart...

mehr

Lüftungssysteme

Flüsterleise

Wie sein bereits in vielen Schallschutzprojekten erfolgreich eingesetzter Vorgänger ermöglicht der Wandlüfter Aeropac eine professionelle...

mehr

Lüftungssysteme

Integriert

Schüco VentoTherm ist ein fensterintegriertes Zu- und Abluftsystem mit Luftfilter, Wärme­rückgewinnung und Sensorsteuerung. Es sorgt für einen...

mehr

Warmwasserbereitung

Solar Nachheizen

Zur Nachheizung des solar erwärmten Wassers bietet sich die Einbindung eines elektronischen Durchlauferhitzers in das Warmwassersystem an. Reicht der...

mehr

Vorschau

Veranstaltungskonzept setzt sich durch

 2. BBB-Gipfel in Berlin

Anfang Juni setzt das Team des BundesBaublatts die Veranstaltunsreihe fort: Der erfolgreiche Start des 1. BundesBauBlatt-Gipfels 2009 in Wolfsburg und...

mehr

BAUEN IM BESTAND

GEBÄUDETECHNIK

 Elektronische Zugangslösungen

Effizient und fit für die Zukunft

Gerade Haus- und Nebeneingangstüren machen im laufenden Betrieb oft Probleme. Müssen doch im Fall von Schlüsselverlust zumeist Schließzylinder und...

mehr

Wärmedienst und Rauchmelderservice

Nordische Kombination

Hamburg hat Wohnungsbränden den Kampf angesagt. In Neubauten schreibt die Hansestadt schon seit 2006 Rauchmelder vor. Für Bestandsgebäude gilt eine...

mehr

SONDERTEIL ENERGIE

 Energy Strategic Asset Management

Strategisch und wirtschaftlich

Wohnungsunternehmen analysieren mit kritischem Blick die Energiewerte ihrer Immobilienbestände. So stellen sie immer häufiger fest, dass ältere, an...

mehr

Kommunales Klimaschutzkonzept

Klimarelevante Informationen

Insgesamt werden dem urbanen Raum 75 % der gesamten CO2-Emissionen zugeschrieben. Das Aktivieren der Potenziale bestimmter kommunaler Handlungsfelder...

mehr

 Interview zum Smart Metering

Smart Metering

Wie viele Wohneinheiten sind von ihrem Pilotprojekt betroffen?
Insgesamt geht es hierbei um vier Mehrfamilienhäuser mit zusammen etwa 130...

mehr

Niedrigenergiehausstandard

Besser als neu?

Aktuell liegt die jährliche Sanierungsquote im vermieteten Bestand bei 1-2%. Gebäude werden maximal alle 50 Jahre modernisiert und müssen dann den...

mehr

Energieausweise

Marktentwicklung bei Energieausweisen

Seit 2009 müssen alle Verkäufer und Vermieter von Wohngebäuden auf Nachfrage des potenziellen Käufers oder Mieters den Energieausweis vorlegen. Mit...

mehr

GEBÄUDEMANAGEMENT

 Outsourcing

Qualität steigern und Kosten senken

„Um unsere Kunden weiter zu entlasten, haben wir bewährte Dienstleistungen jetzt in einem Paket mit dem Namen Coska zusammengefasst und erweitert“,...

mehr

 Brandschutz im Mehrgeschosswohnbau

Umlaufender Brandriegel

Um die Dämmarbeiten mit Polystyrol-Dämm-systemen zu beschleunigen und den Verschnitt zu minimieren – ohne an der Brandsicherheit zu sparen – ist seit...

mehr